Hybrid-Autos.info

Lenkrad der Zukunft Quelle: pxhere.com

Wenn neue Technologien einen Markt erobern, dann ist es ratsam, im Vorfeld genau zu analysieren, inwiefern sich das Chancen- Risikoverhältnis hier verhält und einen Vorteil für das Unternehmen sowie den Endkunden liefern kann. Ein Beispiel, das ganz eindeutig zeigt, dass sich neue Technologien und Aspekte wie das Umweltbewusstsein keineswegs mehr ausschließen, findet sich auf dem Automobilmarkt wieder. Hier hat sich die Erkenntnis längst durchgesetzt, dass für die Zukunft des Individualverkehrs zahlreiche Maßnahmen notwendig sind, die am Ende dazu führen können, dass eben jene gewinnbringend sein und bleiben kann. Wir wollen darlegen, inwiefern es möglich ist, die Menschen auf dem Weg mitzunehmen, der vor vielen Branchen und Unternehmen liegt.

  

Gelingt es, die Menschen auf dem Weg zur modernen Mobilität mitzunehmen?

Moderne Mobilität ist ein Ziel, das für die allermeisten Menschen in der Gesellschaft eine wahrlich zentrale Bedeutung hat. Gerade Menschen, die beruflich oder privat auf den Individualverkehr angewiesen sind, beobachten mit Argusaugen, wie sich die Aspekte der Elektromobilität und Co. in Zukunft verändern werden. Waren es vor einigen Jahren nur einige wenige Unternehmen, die sich ernsthaft darauf fokussiert haben, auch den Umweltaspekt in puncto Individualverkehr in den Fokus zu stellen, ist diese Notwendigkeit heute längst auch bei den ganz großen Playern angekommen. So entwickeln Unternehmen wie der Branchenriese VW längst Fahrzeuge, die auch in diesem Punkt den höchsten Maßstäben gerecht werden sollen. Am Ende steht selbstverständlich die Frage im Raum, wie es möglich sein wird, die Menschen auf dem Wege der Veränderung mitzunehmen. Dabei spielt beispielsweise die Befahrbarkeit sowie die Reichweite eine immens große Rolle. Nur wenn sich Unternehmen mit allen Fragen rund um das Hybridauto und Co. beschäftigen und die Bevölkerung im Fokus haben, kann die Zukunft erfolgreich gestaltet werden.

  

Attraktive Chancen auch in einer knapp bemessenen Zeit

Hat man neue Herausforderungen in vergangenen Zeiten nicht selten als Probleme bezeichnet, ist es heute glücklicherweise so, dass der Chancenreichtum in den Köpfen angekommen ist. Eben jener Chancenreichtum ist es, welcher auch in Alltagssituationen durchaus für uns vorhanden ist. Beispielsweise bieten Anbieter wie online-kaszino.net/kaszino-bonuszok die Chance, auch in wenigen Minuten Kapital zu vermehren sowie eine Auszeit im Kopf zu schaffen. Bonusangebote zu nutzen ist dabei für den Endkunden ein großer Vorteil, dessen Möglichkeit auch dadurch entsteht, weil die Konkurrenz zwischen den einzelnen Unternehmen so groß ist, wie vielleicht niemals zuvor. Wenn wir als Menschen der Gesellschaft Chancen nutzen wollen, dann reicht es aus, sich wachsam zu verhalten und über die Möglichkeiten zu informieren, die uns in diesen Zeiten einen Vorteil verschaffen können.

 

Am Ende zählt der Kunde mehr als jeder Trend

Auch wenn die sozialen Medien und das digitale Marketing immer wieder neue Trends schaffen, bleibt es am Ende so, dass der Kunde im Vordergrund steht, dessen Zufriedenheit erreicht werden muss, um am Ende auch langfristig Erfolg zu haben. Um die Menschen überzeugen zu können, ist es natürlich wichtig, die entsprechende Reichweite zu generieren und dabei auch als Unternehmen sämtliche Möglichkeiten zu nutzen, die sich in puncto Marketing auf dem globalen Markt bieten. Doch dann sind wir wieder an dem Punkt, dass es so wichtig ist, die Menschen mitzunehmen. Keine Innovation und Entwicklung kann nützlich und wertvoll werden, wenn die Menschen nicht von ihr partizipieren können.

 

Neuigkeiten

Ladebordstein von Rheinmetall

Lenkrad der Zukunft Quelle: pxhere.com

Der Düsseldorfer Technologiekonzern Rheinmetall hat auf der Fachkonferenz VDE E-Mobility Conference ein neuartiges Ladelösungskonzept für Elektrofahrzeuge vorgestellt. Die Rheinmetall-Ladebordsteine fügen sich nahezu unsichtbar ins Stadtbild ein und bieten Möglichkeiten, die Herausforderungen bestehender Ladesysteme – etwa hoher Platzbedarf, geringe Punktedichte, Verschlechterung des Stadtbildes und hohe Kosten...


Weiterlesen ...
Wie lässt sich ein Dispokredit ausgleichen?

Ladeanschluß eSmartEin überzogenes Girokonto begleitet viele Bundesbürger. Eine Umfrage der Civey GmbH im Auftrag des Kreditvergleichsportals smava ergab, dass zu Beginn des Jahres 2022 mehr als 6,5 Millionen Deutsche den Dispo auf dem Girokonto beansprucht haben. In vielen Fällen zahlen Kontobesitzer einen sehr hohen Zinssatz für diesen Dispo. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, ein überzogenes Girokonto schnellstmöglich...


Weiterlesen ...
Chancen und Risiken neuer Technologien

Lenkrad der Zukunft Quelle: pxhere.com

Wenn neue Technologien einen Markt erobern, dann ist es ratsam, im Vorfeld genau zu analysieren, inwiefern sich das Chancen- Risikoverhältnis hier verhält und einen Vorteil für das Unternehmen sowie den Endkunden liefern kann. Ein Beispiel, das ganz eindeutig zeigt, dass sich neue Technologien und Aspekte wie das Umweltbewusstsein keineswegs mehr ausschließen, findet sich auf dem Automobilmarkt wieder. Hier hat...


Weiterlesen ...
Global Tickets Erfahrung – der Weg zur Formel E

Foto mittel

Elektroautos, Hybridfahrzeuge und alternative Antriebe gewinnen zunehmend an Bedeutung und leisten einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Auch beim Motorsport sind Veränderungen festzustellen, die sich insbesondere in der Formel E manifestieren. Wer Tickets für die Elektromotor-Rennserie erwerben möchte, sollte eine Global Tickets Erfahrung in Betracht ziehen.

  

Global Tickets Erfahrung –...


Weiterlesen ...
Formel E – Motorsport der Zukunft?

Immer mehr Menschen zieht es hin zu Hybriden und Elektroautos, nicht zuletzt seit dem weltweiten Anstieg der Benzinpreise wechseln immer mehr Menschen zur elektronischen Mobilität. Auch die Nachhaltigkeit und geringere Umweltbelastung ist für viele ein Faktor bei der Kaufentscheidung. Genau dies spielt auch in der Zukunft des Motorsports eine wichtige Rolle, wo der Schadstoffausstoß erheblich ist. Immer mehr...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Leistungselektronik für einen Mild-Hybrid

Ein Mild-Hybrid Antriebsstrang setzt zumindest eine E-Maschine mit einer Leistung von ca. 10 -15kW ein, um somit bei Bremsvorgängen einen Großteil der kinetischen Energie des Fahrzeugs durch den Hybridmodus Rekuperation in der Hochvolt-Batterie zu speichern. Je nach Ausprägung des Mild-Hybridfahrzeugs kann auch eine zweite E-Maschine zum Einsatz kommen.

Der elektrische Aufbau eines Mild-Hybrid Antriebes ist im...


Weiterlesen ...
ZF 8P Vollhybrid

8P Voll-Hybrid in Parallel-Hybridgetriebe Bauweise von ZFDank eines flexiblen Baukastensystems ist das neue 8-Gang-Automatgetriebe von ZF für alle Anforderungen gerüstet: Es deckt mit einer Baureihe einen breiten Drehmomentbereich zwischen 300 und 1.000 Newtonmeter ab. Das Basisgetriebe kann je nach Bedarf und Einsatzzweck ergänzt werden: So ergibt sich eine komplette Getriebegeneration mit verschiedenen Varianten 7 vom Hybridgetriebe 8P Vollhybrid bis zum...


Weiterlesen ...
Voll-Hybrid

Technische Unterscheidungsmerkmale:

  • Leistung E-Maschine(n) >>15 kW
  • Spannungsniveau >>100 Volt
  • Verbrauchseinsparung >>20%

 

Funktionalität:

  • Start&Stopp
  • Optimierter Generatorbetrie
  • Boosten
  • Rekuperation
  • Elektrisch Fahren (rein elektrische Reichweite von ca. 2 km)

 

Hybridvarianten:


Weiterlesen ...