Hybrid-Autos.info

Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010

Der sehr emotionalisierend gestylte Zweisitzer zeigt im prägnant-italienischen Design, dass Elektromobilität durchaus chic sein kann. Das Ziel der ZERO-Entwickler war es, Sportlichkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. Zudem spricht die charismatische Optik des Fahrzeugs vor allem junge und designorientierte Menschen an. Der Hersteller des ZERO ist die italienische Tazzari Group, international aktiv im Bereich Aluminiumtechnologie. Der ZERO basiert daher auf einem Aluminium-High-Tech-Rahmen. Dieser sichert minimales Gewicht bei hoher Insassensicherheit. Mit rund 550 kg bietet das Fahrzeug optimale Voraussetzungen für effizientes Fahren.

 

Dieses Fahrzeug kann gekauft werden!

 

Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010Der Drehstrom-Asynchronmotor ist zentral angeordnet - seine Kraft gelangt über die Hinterachse auf den Boden. Aufladbar ist der Tazzari ZERO an jeder herkömmlichen Haushaltssteckdose.
Das Spektrum von Zusatzausstattungen ist breit gefächert. Allein 12 unterschiedliche Außenfarben sorgen für viel Individualität. Die 15-Zoll-Aluminiumräder sind in drei unterschiedlichen Farben zur Außenlackierung kombinierbar. Im Innenraum sorgen auf Wunsch ultraleichte Sportsitze für besten Seitenhalt und hochwertiges Ambiente. Besonderes Highlight im Wortsinn ist das optionale Panoramadach.
 
Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010Serienmäßig ist der ZERO mit einem MP3-fähigen CD-Radio mit Anschlussmöglichkeit für einen iPod, Energierückgewinnung beim Bremsen, elektrischer Heizung sowie vier elektrisch verstärkten Scheibenbremsen ausgestattet. Hoher Praxisnutzen - mit zwei Kofferräumen, die zusammen insgesamt 180 Liter Stauraum offerieren, und einer Fahrzeuglänge von nur 2,88 m hat der ZERO beste Voraussetzungen für den täglichen Einsatz als Pendler- oder Stadtfahrzeug.

 

Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010Neben dem bekannten ZERO-Modell bietet die auf 999 Fahrzeuge limitierte Special Edition mit neuer Innenraumgestaltung, Glasdach und weiteren Serienausstattungen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Neue Farben und Felgen sowie optionale Rennstreifen sorgen beispielsweise für ein individuelles Outfit. Von außen ist die Special Edition zudem am serienmäßigen Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfern erkennbar.
 
Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal der Special Edition ist jedoch das zentrale Display im Armaturenträger. Über dieses lassen sich nahezu alle Funktionen per Touch-Screen intuitiv ansteuern. Zu den zahlreichen „unsichtbaren“ Neuheiten dieser limitierten Serie zählt auch das Silent Plus Traction System - die neue, geräuschoptimierte Antriebseinheit. Auch das Deluxe-Pack* ist mit an Bord und bietet im Vergleich mit der Einzelbestellung der sechs Extras einen Preisvorteil 565 Euro. Optional stehen für die Special Edition Batterien mit einer um 25 % höheren Kapazität (Reichweite bis 160 km) sowie das tragbare Ladegerät "SUPERFAST Portable" bereit.

 

 

Technische Daten

 

 

E-Maschine  
 Bauart -- 
 Maximalleistung 15 /--[kW] / [PS]
 Nenndrehzahl --[1/min] 
 Maximales Drehmoment / Drehzahl -- / --[Nm] / [1/min]
 Nennspannung --[V]

 

 

    

 

 

 

Elektrischer Energiespeicher  
 BauartLithium-Ionen 
 Energieinhalt --[kWh]
 Nennspannung --[V] 
 Zellen / Module -- / --[--] / [--]
 Maximale Leistung --[kW]
 Gewicht --[kg]

 

 

 

 

 

 

Abmessungen  
 Länge2884[mm] 
 Breite1550[mm]
 Höhe1400[mm] 
 Radstand --[mm]
 cW-Wert --[--]
 Querschnittsfläche --[m2]

 

 

 

 

 

Gewicht  
 Leergewicht (nach EU)542[kg] 
 Zulässiges Gesamtgewicht --[kg]
 Zulässige Anhängelast (gebremst/ungebremst) --[kg] / [kg] 

 

 

 

 

 

Verbrauch  
 Innerorts--[l/100km] 
 Ausserorts--[l/100km] 
 Kombiniert--[l/100km]  
 Reichweite--[km] 

 

 

  

 

 

Fotos


Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Quelle: Smiles AG

Neuigkeiten

Mercedes EQB 2021

Foto mittelStuttgart/Shanghai. Ob große Kleinfamilie oder kleine Großfamilie: Als Siebensitzer bietet der neue EQB Platz für viele Familienkonstellationen und unterschiedlichste Transportbedürfnisse. Damit hat er eine Ausnahmestellung nicht nur im Kompaktsegment, sondern ganz besonders unter den Elektroautos. Die beiden Sitzplätze in Reihe drei können von Personen bis 1,65 Metern Körpergröße genutzt werden, auch die Montage...


Weiterlesen ...
Audi Q3 45 TFSI e 2020

Foto mittel

Audi setzt seine Elektrifizierungs-Offensive fort: In der zweiten Januar-Woche beginnt der Vorverkauf für den Q3 45 TFSI e und den Q3 Sportback 45 TFSI e. Der Plug-in-Hybridantrieb der beiden Modelle bietet 180 kW (245 PS) Systemleistung, rein elektrisch legen beide Kompakt-SUV bis zu 61 Kilometer Strecke im NEFZ-Zyklus zurück. Im WLTP sind es 51 Kilometer im Q3 45 TFSI e und 50 Kilometer im Q3 Sportback 45 TFSI...


Weiterlesen ...
Seat Mii Electric 2020

Foto mittel

SEAT startet mit der Einführung des Mii electric ins automobile Elektro-Zeitalter. Der SEAT Mii electric bietet modernste Elektromobilität zu einem erschwinglichen Preis und kombiniert dynamisches Fahrverhalten, elegantes Design und umfangreichste Konnektivität in einem voll alltagstauglichen Fahrzeug. Der SEAT Mii electric meistert die Herausforderungen urbaner Mobilität mit Leichtigkeit und erfüllt alle...


Weiterlesen ...
Mercedes Vision EQxx 2022

Foto mittel

Mit dem VISION EQXX geht Mercedes-Benz jetzt den nächsten Schritt. Entsprechend interner, digitaler Simulationen ist davon auszugehen, dass der Technologieträger im realen Straßenverkehr mit einer einzigen Batterieladung über 1.000 Kilometer2 weit fahren wird. Damit würde er in punkto Reichweite ein neues Level erreichen. Neben der Effizienzsteigerung waren Ressourcenschonung und bestmögliche...


Weiterlesen ...
Audi Q8 TFSI e quattro 2020

Foto mittel

Bis zu 59 Kilometer elektrische Reichweite im NEFZ (47 Kilometer im WLTP-Zyklus), sportlicher Charakter und hohe Alltagstauglichkeit: Audi präsentiert den Q8 mit Plug-in-Hybridantrieb. Das neue Modell schließt die letzte Lücke im Q8-Programm – es bringt Effizienz und Power auf neue Weise zusammen. Das SUV-Coupé ist in zwei Leistungsstufen erhältlich. Der Q8 55 TFSI e quattro fährt mit 280 kW (381 PS)...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Stromtankstelle

Stromtankstelle von Technic GerätebauElektrofahrzeuge wie Elektrofahrräder, Elektroroller und Elektrokleinfahrzeuge sind heute bereits stark im Kommen und die Anzahl der Stromtankstellen in Österreich nimmt stetig zu. Diese Form der Energieversorgung ermöglicht Unabhängigkeit von der teuren und politisch beeinflussten Ware Erdöl.

 

Die Stromtankstelle der Technic Gerätebau GmbH nutzt ein eloxiertes Strangpressprofil Aluminium Gehäuse. Die...


Weiterlesen ...
Neues 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von ZF für Sportfahrzeuge

Foto4 mittel

 

Friedrichshafen. Auf der Grundlage eines komplett neuen 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebes (8DT) entwickelte ZF gemeinsam mit Porsche einen modularen Hybrid-Getriebebaukasten, der alle aktuellen und zukünftigen Antriebstrends für Sportfahrzeuge bedient. Das neue Sportgetriebe für Heck- oder Allradantrieb überzeugt durch sehr schnelle Schaltzeiten, enormen Komfort, hohe Effizienz und maximale Flexibilität. Ein...


Weiterlesen ...
Mild-Hybrid: Eine detaillierte Definition

Technische Unterscheidungsmerkmale:

  • Leistung E-Maschine(n) max.  10-15 kW
  • Spannungsniveau 42- ca.150 Volt 
  • Verbrauchseinsparung 15-20%

 

Funktionalität:

  • Start&Stopp
  • Optimierter Generatorbetrie
  • Boosten
  • Rekuperation 

Hybridvarianten

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematischen Verlauf der Betriebsmodi im Neuen Europäischen Fahrzyklus eines Mild-Hybrids. Die Strategie...


Weiterlesen ...