Hybrid-Autos.info

Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010

Der sehr emotionalisierend gestylte Zweisitzer zeigt im prägnant-italienischen Design, dass Elektromobilität durchaus chic sein kann. Das Ziel der ZERO-Entwickler war es, Sportlichkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. Zudem spricht die charismatische Optik des Fahrzeugs vor allem junge und designorientierte Menschen an. Der Hersteller des ZERO ist die italienische Tazzari Group, international aktiv im Bereich Aluminiumtechnologie. Der ZERO basiert daher auf einem Aluminium-High-Tech-Rahmen. Dieser sichert minimales Gewicht bei hoher Insassensicherheit. Mit rund 550 kg bietet das Fahrzeug optimale Voraussetzungen für effizientes Fahren.

 

Dieses Fahrzeug kann gekauft werden!

 

Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010Der Drehstrom-Asynchronmotor ist zentral angeordnet - seine Kraft gelangt über die Hinterachse auf den Boden. Aufladbar ist der Tazzari ZERO an jeder herkömmlichen Haushaltssteckdose.
Das Spektrum von Zusatzausstattungen ist breit gefächert. Allein 12 unterschiedliche Außenfarben sorgen für viel Individualität. Die 15-Zoll-Aluminiumräder sind in drei unterschiedlichen Farben zur Außenlackierung kombinierbar. Im Innenraum sorgen auf Wunsch ultraleichte Sportsitze für besten Seitenhalt und hochwertiges Ambiente. Besonderes Highlight im Wortsinn ist das optionale Panoramadach.
 
Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010Serienmäßig ist der ZERO mit einem MP3-fähigen CD-Radio mit Anschlussmöglichkeit für einen iPod, Energierückgewinnung beim Bremsen, elektrischer Heizung sowie vier elektrisch verstärkten Scheibenbremsen ausgestattet. Hoher Praxisnutzen - mit zwei Kofferräumen, die zusammen insgesamt 180 Liter Stauraum offerieren, und einer Fahrzeuglänge von nur 2,88 m hat der ZERO beste Voraussetzungen für den täglichen Einsatz als Pendler- oder Stadtfahrzeug.

 

Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010Neben dem bekannten ZERO-Modell bietet die auf 999 Fahrzeuge limitierte Special Edition mit neuer Innenraumgestaltung, Glasdach und weiteren Serienausstattungen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Neue Farben und Felgen sowie optionale Rennstreifen sorgen beispielsweise für ein individuelles Outfit. Von außen ist die Special Edition zudem am serienmäßigen Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfern erkennbar.
 
Elektroauto Smiles AG Tazzari 2010Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal der Special Edition ist jedoch das zentrale Display im Armaturenträger. Über dieses lassen sich nahezu alle Funktionen per Touch-Screen intuitiv ansteuern. Zu den zahlreichen „unsichtbaren“ Neuheiten dieser limitierten Serie zählt auch das Silent Plus Traction System - die neue, geräuschoptimierte Antriebseinheit. Auch das Deluxe-Pack* ist mit an Bord und bietet im Vergleich mit der Einzelbestellung der sechs Extras einen Preisvorteil 565 Euro. Optional stehen für die Special Edition Batterien mit einer um 25 % höheren Kapazität (Reichweite bis 160 km) sowie das tragbare Ladegerät "SUPERFAST Portable" bereit.

 

 

Technische Daten

 

 

E-Maschine  
 Bauart -- 
 Maximalleistung 15 /--[kW] / [PS]
 Nenndrehzahl --[1/min] 
 Maximales Drehmoment / Drehzahl -- / --[Nm] / [1/min]
 Nennspannung --[V]

 

 

    

 

 

 

Elektrischer Energiespeicher  
 BauartLithium-Ionen 
 Energieinhalt --[kWh]
 Nennspannung --[V] 
 Zellen / Module -- / --[--] / [--]
 Maximale Leistung --[kW]
 Gewicht --[kg]

 

 

 

 

 

 

Abmessungen  
 Länge2884[mm] 
 Breite1550[mm]
 Höhe1400[mm] 
 Radstand --[mm]
 cW-Wert --[--]
 Querschnittsfläche --[m2]

 

 

 

 

 

Gewicht  
 Leergewicht (nach EU)542[kg] 
 Zulässiges Gesamtgewicht --[kg]
 Zulässige Anhängelast (gebremst/ungebremst) --[kg] / [kg] 

 

 

 

 

 

Verbrauch  
 Innerorts--[l/100km] 
 Ausserorts--[l/100km] 
 Kombiniert--[l/100km]  
 Reichweite--[km] 

 

 

  

 

 

Fotos


Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Elektrofahrzeug Smiles AG Tazzari Zero 2010

 

Quelle: Smiles AG

Neuigkeiten

Autofahren in Österreich: So navigieren Sie die Straßen Österreichs

Foto mittel

Mit dem eigenen Auto nach Österreich zu fahren, ist die perfekte Möglichkeit, das Land und seine Leute näher kennenzulernen. Es lockt mit einem gut ausgebauten Straßensystem, egal ob Landstraßen oder Autobahnen. Doch obwohl es sich hierbei um ein Nachbarland Deutschlands handelt, gibt es doch einige Verkehrsregeln, die anders sind. Noch dazu kommen verschiedene Wetterbedingungen, die die bergige Region zu einem...


Weiterlesen ...
Mit Volldampf voraus: Hybridautos und der Schutz für Ihre Fahrt

Foto mittel

Wer sich mit der reinen Elektromobilität (bislang noch) nicht so richtig anfreunden kann, findet in einem hybridbetriebenen Fahrzeug möglicherweise eine geeignete Alternative. Da von einem Hybridfahrzeug spezielle Risiken ausgehen, ist es essenziell, sich hiergegen effektiv zu schützen. Wie das am besten gelingt und um welche Risiken es sich beim Betrieb von Hybridfahrzeugen konkret handelt, hat dieser Ratgeber...


Weiterlesen ...
Aktuelle Entwicklungen auf dem Automarkt

Tesla in desert - Photo by capitalstreet_fx06 (Author), Pixabay Licence (Licence)

Die Zukunft der Mobilität liegt in alternativen Antrieben. Soweit sind sich die Forscher sicher. Welcher Antrieb hingegen die besten Aussichten hatte, war lange Zeit unsicher. Heutzutage setzt der Markt zunehmend auf elektronisch betriebene Fahrzeuge. Auch Hybrid-Wagen sind nach wie populär. Die aktuellen Entwicklungen auf dem Markt werden daher in einem Überblick dargestellt.

  
Der Markt für Hybridwagen wächst

Weiterlesen ...

Alternative Antriebe in Videospielen

E Auto Laden

Elektroautos sind die Zukunft. Dieser Tatsache kann sich niemand mehr verschließen – auch nicht die Entwickler von Videospielen. In den virtuellen Welten von GTA, Gran Turismo oder Forza Horizon muss sich zwar niemand Sorgen um den CO2-Ausstoß seines Fahrzeugs machen. Und auch vor steigenden Benzinpreisen bleiben die Spieler verschont. Aber sie möchten eben die Autos steuern, die gerade auch in der echten Welt...


Weiterlesen ...
Wann ist ein Hybrid oder E-Auto der bessere Firmenwagen?

Parkplatz ElektroautoWollen Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern einen Firmenwagen zur Verfügung stellen, kommt schnell die Frage nach dem Modell und der Antriebsart auf. Aktuell stehen Verbrenner, Elektroautos oder Hybrid-Modelle zur Verfügung. Aber auch als Arbeitnehmer können Sie sich Gedanken über das Thema machen. Doch was sind die Vorteile von Elektrofahrzeugen und wann lohnt sich ein Hybrid-Auto als Firmenwagen?

  

Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Neues 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von ZF für Sportfahrzeuge

Foto4 mittel

 

Friedrichshafen. Auf der Grundlage eines komplett neuen 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebes (8DT) entwickelte ZF gemeinsam mit Porsche einen modularen Hybrid-Getriebebaukasten, der alle aktuellen und zukünftigen Antriebstrends für Sportfahrzeuge bedient. Das neue Sportgetriebe für Heck- oder Allradantrieb überzeugt durch sehr schnelle Schaltzeiten, enormen Komfort, hohe Effizienz und maximale Flexibilität. Ein...


Weiterlesen ...
Mild-Hybrid

Technische Unterscheidungsmerkmale:

  • Leistung E-Maschine(n) max. 10-15 kW
  • Spannungsniveau 42- ca.150 Volt
  • Verbrauchseinsparung 15-20%

 

Funktionalität:

  • Start&Stopp
  • Optimierter Generatorbetrie
  • Boosten
  • Rekuperation

Hybridvarianten

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematischen Verlauf der Betriebsmodi im Neuen Europäischen Fahrzyklus eines Mild-Hybrids. Die Strategie...


Weiterlesen ...
Innenläufer Synchronmaschine mit vergrabenen Magneten

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematischen Aufbau einer permanenterregten Innenläufer Synchronmaschine mit vergrabenen Magneten. 
Permanenterregte Synchronmaschine mit vergrabenen Magneten

 

 


Weiterlesen ...