Hybrid-Autos.info

AutoMöchte man das eigene Fahrzeug etwas optisch aufwerten, dann bieten sich hochpolierte Alu-Felgen an. Dadurch wird das Auto zu einem echten Highlight. Aktuelle Alu-Felgen können in jeder Jahreszeit genutzt werden, egal ob mit Sommer oder Winterreifen kombiniert. Der Reifenwechsel im Frühjahr bzw. im Herbst ermöglicht es ausserdem, die Optik des Fahrzeugs durch unterschiedliche Felgen in die eine oder andere Richtung zu beeinflussen. Zahlreiche Hersteller bieten ein großes Portfolio an und es kann zwischen matten, hochglanzpolierten, zweifarbigen oder pulverbeschichteten Alufelgen gewählt werden. Renommierte Hersteller wie AEZ, BBS, Dotz, Dezent oder Oz bieten für die unterschiedlichsten Reifengrößen viele Modelle an. Im Markt setzen sich mehr und mehr unterschiedliche Alu-Felgen für den Sommer- und Wintereinsatz durch. Speziell im Sommer werden oftmals größere Felgendurchmesser eingesetzt, im Winter meistens ein bis zwei Zollgrößen kleinere Varianten.


Alu-Felgen mit passenden Reifen auswählen

Die unterschiedlichsten Kombinationen von Reifen und Alu-Felgen sind generell möglich. Die Details bezüglich der vom Hersteller zugelassenen Felgengrößen stehen in den Fahrzeugpapiern. Viele Onlinehändler bieten eine Fahrzeug-Vorschau der ausgewählten Alu-Felgen an. Dadurch fällt es dem Käufer deutlich leichter einen ersten Eindruck zu gewinnen und die Fahrzeug-Felgen Kombination genauer zu betrachten. Oftmals werden zu den Alu-Felgen auch die passenden Reifen mit angeboten. Bei der Reifenauswahl lohnt sich ein Blick auf die aktuellen Testergebnisse von Stiftung Warentest oder populären Autozeitschriften wie Auto Motor und Sport. Gerade die günstigsten Reifen schneiden bei den Bremstests aus unterschiedlichen Fahrzeuggeschwindigkeiten, beim Fahrkomfort oder beim Geräuschniveau deutlich schlechter ab als die Testsieger. Um ein passendes Kompettset zu erhalten können die Alufelgen bei oponeo.at bestellt werden. Speziell das laute Abrollgeräusch von preiswerten Reifen kann das elektrische Fahren bei einem Hybridfahrzeug oder einem Elektroauto stark beeinträchtigen.

 

Leichte Alu-Felgen sparen Kraftstoff
Tauscht man seine bestehenden Stahlfelgen durch Alu-Felgen aus, so kann man oftmals auch Kraftstoff sparen, da durch das Material Aluminium eine spürbare Gewichtsreduktion erzielt werden kann. Diese geringere Gewicht hilft dabei Kraftstoff zu sparen, da weniger Felgengewicht beschleunigt werden muss. Die Gewichtsersparnis hängt aber sehr stark von den unterschiedlichen Felgenmodellen, der jeweiligen Bearbeitung sowie dvon dem Felgendurchmesser ab.

 

Schönheitsreparaturen bei Felgen Kratzer
Eine Felge aus Aluminium verzeiht leider keine Bordsteinkontkate oder andere Einparkrempler. Die Fahrweise sollte daher vorsichtig und umsichtig sein, um die Reparatur von Alu-Felgen zu vermeiden. Daher ist beim Autofahren immer die volle Konzentration in allen Situationen gefordert - egal ob mit oder ohne Alu-Felgen. Gerade das weiche Aluminium ist daher sehr anfällig für Kratzer oder Schäden durch Schleifkontakte an Bordsteinen. Diese Beschädigungen an den Alu-Felgen sehen sehr schnell unschön aus und sollten daher ausgebessert werden. Unterschiedliche Felgenprofis helfen hier schnell und fachmännisch den Felgenschaden zu beheben: Abgesehen von der Ausbesserung der Beschädigung wird auch wieder ein passender Korrosionsschutz aufgebracht.

 

 

Neuigkeiten

Aston Martin Valkyrie 2019

Foto mittel

1 March 2019, Gaydon, England: With the first Aston Martin Valkyrie prototypes beginning to take shape, now is the time to reveal the full performance figures delivered by Aston Martin Valkyrie’s hybrid powertrain.


The heart of the Aston Martin Valkyrie’s powertrain is its clean sheet Cosworth-built 65° naturally aspirated 6.5-litre V12 engine. Evoking the spine-tingling, ultra-high-revving F1TM engines of the...


Weiterlesen ...
BMW i Hydrogen NEXT 2019

Foto mittel

München. Die BMW Group rüstet sich als Pionier der Elektromobilität für die vielschichtigen Anforderungen der Mobilität der Zukunft und präsentiert auf der IAA das Brennstoffzellen-Entwicklungsfahrzeug BMW i Hydrogen NEXT. Die BMW Group geht davon aus, dass künftig verschiedene alternative Antriebsformen nebeneinander existieren werden, da es keine alleinige Lösung gibt, die sämtliche Mobilitätsanforderungen der...


Weiterlesen ...
Porsche 99X Electric 2019

Foto mittel

Stuttgart. Porsche hat mit der internationalen Fahrzeugpremiere des Porsche 99X Electric einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum Werkseinstieg in die ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 erreicht. An der Enthüllung des Fahrzeugs war die digitale Community im Rahmen des Live-Videospiels „Formula E Unlocked“ auf twitch.tv/Porsche aktiv beteiligt.

 

 „Formula E Unlocked“: Fahrzeugpremiere mit digitaler...


Weiterlesen ...
Lamborghini Sian 2019

Foto mittel

Sant’Agata Bolognese, 3. September 2019 – Automobili Lamborghini stellt auf der Frankfurter Automobil Ausstellung, IAA 2019 den Lamborghini Sián vor: einen Hybrid-Supersportwagen mit neuen Technologien und außergewöhnlicher Leistung im Hybrid Bereich.

Der schnellste Lamborghini aller Zeiten zeichnet sich durch ein neues futuristisches Design aus: stilistisch schöpft er aus der DNA der Marke, wurde aber klar für...


Weiterlesen ...
Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid 2019

Foto mittel

Stuttgart. Der Cayenne Turbo S E-Hybrid ist der stärkste und schnellste Cayenne aller Zeiten. Seine Systemleistung von 500 kW (680 PS) und sein maximales Systemdrehmoment von 900 Nm erlauben einen Sprint von null auf 100 km/h in 3,8 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 295 km/h. Das Zusammenspiel zahlreicher innovativer und größtenteils serienmäßiger Fahrwerksysteme ermöglicht darüber hinaus einen...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Two-Mode Hybrid: Technische Beschreibung

Seit Anfang 2005 entwickeln DaimlerChrysler und General Motors gemeinsam das sogenannten Two-Mode Hybridsystem. Im Rahmen der IAA 2005 wurde bekanntgegeben, dass sich auch BMW dem Hybridkonsortium angeschlossen hat. Das auf dem neuesten Stand der Technik basierende Vollhybrid-System soll Anfang nächsten Jahres in die Produktion gehen. Wegen seiner zwei Betriebsarten, von denen eine für niedrige Geschwindigkeiten...


Weiterlesen ...
GETRAG 7HDT300

GETRAG 7HDT300 2013

Das Getrag HybridDrive 7HDT300 ist die Hybridversion des PowerShift 7DCT300, einem Siebengang- Doppelkupplungsgetriebe mit nasser Doppelkupplung, elektromechanischer Betätigung des Schaltsystems und einer elektrohydraulischen Aktuatorik für die Doppelkupplung. Die E-Maschine des 7HDT300 ist abhängig vom gewünschten Hybridisierungsgrad skalierbar. Von der Mild-Hybrid-Version mit 15 kW und 48 V bis zur Version für...


Weiterlesen ...
Innenläufer Synchronmaschine mit elektrischer Erregung

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematischen Aufbau einer elektrisch erregten Innenläufer Synchronmaschine mit Schleifringen. 
Elektrisch erregte Synchronmaschine

 Quelle: Continental

 


Weiterlesen ...