Hybrid-Autos.info

8P Voll-Hybrid in Parallel-Hybridgetriebe Bauweise von ZFDank eines flexiblen Baukastensystems ist das neue 8-Gang-Automatgetriebe von ZF für alle Anforderungen gerüstet: Es deckt mit einer Baureihe einen breiten Drehmomentbereich zwischen 300 und 1.000 Newtonmeter ab. Das Basisgetriebe kann je nach Bedarf und Einsatzzweck ergänzt werden: So ergibt sich eine komplette Getriebegeneration mit verschiedenen Varianten 7 vom Hybridgetriebe 8P Vollhybrid bis zum Allrad-Antrieb.

 

Die ZF Neuentwicklung ermöglicht als erstes Stufenautomatgetriebe auch eine Start-Stopp-Funktion ohne Zusatzpumpe. Das neue 8-Gang-Automatgetriebe ging aus einer systematischen rechnergestützten Suche nach dem „idealen“ Planetengetriebe der ZF-Entwickler hervor. In puncto Bauaufwand, Wirkungsgrad und Belastbarkeit wurde bei der Neuentwicklung bereits jeder mögliche Einsatzzweck berücksichtigt. Ergebnis ist ein leistungsstarkes Basisgetriebe, das mit vier Varianten für Eingangsdrehmomente von 300 bis 1.000 Newtonmeter ausgelegt ist. Diese breite Spanne ermöglicht es, das Getriebe in unterschiedlichen Fahrzeugklassen und Motorisierungen einzusetzen. Zusätzlich gewährleistet ein flexibles Baukastensystem von Anfahrelementen, Hybrid- und Allradantrieben weitere Getriebevarianten für praktisch jeden Einsatzzweck. Dennoch ist jede dieser Varianten mit demselben hydraulischen Steuergerät und derselben elektronischen Steuerung ausgestattet – bereits bei der Entwicklung wurde auf ein möglichst effizientes Variantenmanagement geachtet.

Um eine Vollhybrid-Version des 8-Gang-Automatgetriebes zu realisieren, müssen keine Änderungen am Getriebe-Grundkonzept vorgenommen werden. Das 8-Gang-Hybridgetriebe ist für alle derzeit möglichen Hybridfunktionalitäten ausgelegt. Elektrische Maschine, Kupplung, Torsionsdämpfer und Hydraulik für ein Vollhybridkonzept sind platzsparend und effizient in das Getriebe eingepasst. Somit benötigt das 8-Gang-Automatgetriebe als Vollhybrid denselben Bauraum wie eine konventionelle Version. Auch ein Mildhybrid mit Startergenerator, der bei ZF den Namen DynaStart trägt, lässt sich mit dem Getriebe problemlos und ebenfalls bauraumneutral realisieren. 

 

In nachfolgenden Diagramm sind unterschiedliche E-Maschinenkennlinien für verschiedene Anwendungen beispielhaft dargestellt (Quelle: VDI-Getriebetagung 2010)

Unterschiedliche Drehmomentcharakteristika des 8P Voll-Hybridgetriebes von ZF

 

 

Technische Daten


 

 

System  
 TypParallel-Hybrid 
 Gewicht --[kg]
 Trennkupplung für Verbrennungsmotor Ja 
 Maximales Getriebe-Eingangsmoment 700[Nm]
 Anordnung der E-Maschine konzentrisch 

 

  

 

 

 

 

E-Maschine  
 BauartPMSM 
 Maximalleistung 10 - 50[kW] / [PS]
 Maximaldrehzahl 7.000[1/min] 
 Maximales Drehmoment / Drehzahl 100 - 300 / --[Nm] / [1/min]
 Nennspannung 100 - 400[V]

 

 

    

 

 

 

Getriebe  
 Anzahl an Gängen: 8 
 Anzahl an Getriebestufen: -- 
 Gesamtübersetzung: 7,05 
 Maximale Breite: --[mm] 
 Installationslänge --[mm]
 Installationshöhe --[mm]

 

 

  

 

 

Fotos


8P Voll-Hybrid mit Trennkupplung von ZF

    

Quelle: ZF

Neuigkeiten

Audi Q8 TFSI e quattro 2020

Foto mittel

Bis zu 59 Kilometer elektrische Reichweite im NEFZ (47 Kilometer im WLTP-Zyklus), sportlicher Charakter und hohe Alltagstauglichkeit: Audi präsentiert den Q8 mit Plug-in-Hybridantrieb. Das neue Modell schließt die letzte Lücke im Q8-Programm – es bringt Effizienz und Power auf neue Weise zusammen. Das SUV-Coupé ist in zwei Leistungsstufen erhältlich. Der Q8 55 TFSI e quattro fährt mit 280 kW (381 PS)...


Weiterlesen ...
Audi A6 Avant TFSI e quattro 2020

Foto mittel

Schöne Kombis heißen Avant – und fahren jetzt auch elektrisch und lokal emissionsfrei. Nach der A6 Limousine startet nun der Oberklasse-Kombi von Audi als Plug-in-Hybrid (PHEV) in den Verkauf. Das intelligente Antriebsmanagement mit vorausschauender Betriebsstrategie ermöglicht dem neuen Audi A6 Avant 55 TFSI e quattro** hohe elektrische Reichweite, niedrigen Verbrauch und dynamische Fahrleistungen. Mit dem S...


Weiterlesen ...
Mercedes EQA 2021

Foto mittel

Elektrischer Athlet im erfolgreichen Format des GLA:

EQA heißt der neue Einstieg in die vollelektrische Fahrzeugwelt von Mercedes-EQ. Die dynamische Gestaltung seiner SUV-Karosserie signalisiert, dass reichlich Fahrspaß an Bord ist. Als hervorragender Kompromiss zwischen Leistungsfähigkeit, Kosten und Time-to-market ist der EQA das erste vollelektrische Mitglied der erfolgreichen Kompaktwagen-Familie von...


Weiterlesen ...
Mercedes-Benz S580 e 2021

Foto mittel

Mit über 100 Kilometern doppelt so viel elektrische Reichweite, 110 statt 90 kW elektrische Leistung und ein ebener Gepäckraum mit Durchlademöglichkeit: Der neue Plug-in-Hybrid Mercedes-Benz S 580 e (Kraftstoffverbrauch kombiniert, gewichtet: 1,0-0,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert, gewichtet: 22-15 g/km, Stromverbrauch kombiniert, gewichtet: 24,8-20,7 kWh/100 km)1 bietet im Vergleich zum Vorgänger viele...


Weiterlesen ...
Audi Q7 TFSI e quattro 2019

Foto mittel

Zug um Zug bringt Audi seine neuen elektrifizierten Modelle auf die Straße. In Deutschland und weiteren europäischen Ländern ist der Q7 TFSI e quattro nun in den Vorverkauf gestartet. Der SUV, dessen Plug-in-Hybridantrieb einen Dreiliter-V6-Benzinmotor mit einer starken E-Maschine kombiniert, ist in zwei Leistungsstufen erhältlich. In der Topversion bietet er 335 kW (456 PS) Systemleistung und 700 Nm...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Porsche Zukunft Batterie 2017

Bauplan eines Erfolgsmodells
Die Elektrifizierung von Fahrzeugen stellt Ingenieure und Wissenschaftler vor neue Herausforderungen. Mehr noch als dem Elektromotor kommt dem Batteriesystem eine Schlüsselrolle zu. Die heute am weitesten verbreitete Technologie ist die wiederaufladbare Lithium-Ionen-Zelle.

Ihr Funktionsprinzip ermöglicht verschiedene Aufbauformen und Eigenschaften. Nur mit der genauen Kenntnis von...


Weiterlesen ...
Neues 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von ZF für Sportfahrzeuge

Foto4 mittel

 

Friedrichshafen. Auf der Grundlage eines komplett neuen 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebes (8DT) entwickelte ZF gemeinsam mit Porsche einen modularen Hybrid-Getriebebaukasten, der alle aktuellen und zukünftigen Antriebstrends für Sportfahrzeuge bedient. Das neue Sportgetriebe für Heck- oder Allradantrieb überzeugt durch sehr schnelle Schaltzeiten, enormen Komfort, hohe Effizienz und maximale Flexibilität. Ein...


Weiterlesen ...
Innenläufer Synchronmaschine mit Oberflächenmagneten

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematische Aufbau einer permanenterregten Innenläufer Synchronmaschine. 
Permanenterregte Synchronmaschine mit Oberflächenmagneten

   
 


 


Weiterlesen ...