Hybrid-Autos.info

Foto mittel

Premiere für vollelektrische Mobilität in einem BMW X Modell: Neuer BMW iX3 kombiniert lokal emissionsfreie Fahrfreude mit BMW typischer Sportlichkeit sowie mit dem Komfort und der vielseitigen Funktionalität und Geräumigkeit des Erfolgsmodells BMW X3. Konsequente Umsetzung der Elektrifizierungsstrategie der BMW Group: Technologiekompetenz aus der Entwicklung von BMW i Automobilen wird erstmals für ein rein elektrisch angetriebenes Modell der Kernmarke BMW genutzt.

 

Neuer BMW iX3 wird als erstes elektrisches Modell der Marke am chinesischen Fertigungsstandort Shenyang auch für den Export produziert. Seine Markteinführung startet noch im Jahr 2020 in China.

 

Strategischer Ansatz „Power of Choice“ berücksichtigt Vielfalt an Kundenanforderungen und gesetzlichen Regelungen in aller Welt: BMW X3 als erstes Modell sowohl mit Otto- und Dieselmotoren als auch mit Plug-in-Hybrid-System und reinem Elektroantrieb verfügbar.

 

Foto1 mittel

Neuer BMW iX3 als Wegbereiter für BMW eDrive Technologie der fünften Generation. Signifikante Fortschritte in den Bereichen Leistungsdichte, Reichweite, Gewicht, Bauraumbedarf und Flexibilität. Leistungsdichte des Elektroantriebs gegenüber bisherigen vollelektrischen Fahrzeugen der BMW Group um 30 Prozent, gravimetrische Energiedichte des Hochvoltspeichers auf Zellenebene um 20 Prozent gesteigert. Jüngste Ausführungen der in Eigenregie entwickelten Komponenten Elektromotor, Leistungselektronik, Ladetechnik und Hochvoltspeicher kommen ab 2021 auch im BMW iNEXT und im BMW i4 zum Einsatz.

 

Deutliche Effizienzsteigerung gegenüber BMW i3 durch hochintegrierte Antriebstechnologie. Elektromotor, Leistungselektronik und Getriebe erstmals in einem zentralen Gehäuse angeordnet. Hochvoltspeicher der fünften BMW eDrive Generation mit aktuellster Batteriezellen-Technologie und Brutto-Energiegehalt von 80 kWh ermöglicht Reichweite von bis zu 460 Kilometern im gesetzlich vorgeschriebenen neuen Testzyklus WLTP (bis 520 Kilometer im NEFZ Testzyklus). BMW Group kontrolliert mit eigenem Beschaffungsprozess für die Batteriezellen-Rohstoffe Lithium und Kobalt die Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards.

 

Neu konzipierter Elektromotor der fünften BMW eDrive Generation erzeugt Höchstleistung von 210 kW/286 PS und maximales Drehmoment von 400 Nm. Beschleunigung von null auf 100 km/h in 6,8 Sekunden, (zum Vergleich: BMW X3 30i: 6,4 Sekunden) Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h (elektronisch limitiert). Konstruktionsprinzip einer stromerregten Synchronmaschine ermöglicht optimierte Kraftentfaltung und den Verzicht auf Rohstoffe aus dem Bereich der Seltenen Erden.

 

Individualisierbare Rekuperation ermöglicht Auswahl zwischen intensivem One-Pedal-Feeling mit umfassender Brems-und Schubenergie-Rückgewinnung in der Fahrstufe B und adaptiver Rekuperation einschließlich Segel-Funktion in der Fahrstufe D. Rekuperationsniveau in drei Stufen einstellbar. Adaptive Rekuperation steigert Fahrkomfort und Effizienz durch eine an die Verkehrssituation angepasste Steuerung der Bremsenergie-Rückgewinnung und der Segelfunktion.

 

Klassisches BMW Fahrerlebnis und wegweisende Effizienz durch Kraftübertragung auf die Hinterräder. Einzigartige Kombination aus niedrigem Stromverbrauch und hoher Ladeleistung ermöglicht Langstreckenfahrten mit hoher Durchschnittsgeschwindigkeit. Adaptives Fahrwerk zur Optimierung von Sportlichkeit und Komfort serienmäßig.

 

Foto2 mittel

BMW IconicSounds Electric. Neuentwickelte Klangwelt sorgt im BMW iX3 erstmalig für zusätzliche emotionale Tiefe im FahrerlebnisKraftvoller Antriebssound steht in Verbindung mit der Ausstattungslinie Impressive zur Verfügung. Unverwechselbare Komposition beim Starten und Deaktivieren des Elektroantriebs in Kooperation mit Hans Zimmer entwickelt.

 

Maßgeschneiderte Ladeprodukte und Services: BMW Charging Card für einfachen und komfortablen Zugang zu weltweit aktuell mehr als 450 000 öffentlichen Ladepunkten. Neuer, erstmals verfügbarer Flexible Fast Charger zur Nutzung an verschiedenen Steckdosentypen und leistungsfähige Wallboxen optional erhältlich. Individuelle Paket‑Angebote bieten für jeden Kundenbedarf die optimale Ladelösung.

 

Neue digitale Services von BMW Connected Charging im Fahrzeug und App für komfortable Elektromobilität und Navigationsplanung einschließlich Ladestopp-Empfehlungen. Navigationssystem berücksichtigt bei der Routenplanung und der Berechnung der Ankunftszeit Zwischenstopps zum Aufladen der Hochvoltbatterie einschließlich detaillierter Informationen zu den einzelnen Ladesäulen.

 

Optimiertes Speicherkonzept ermöglicht erstmals Fahrzeugladeleistung von von bis zu 150 kW an Gleichstrom-Stationen, Nachladen von null auf 80 Prozent der Hochvoltspeicherkapazität in 34 Minuten, entsprechend 10 Minuten für 100 Kilometer Reichweite (WLTP). Besonders günstige Tarife für BMW iX3 Kunden an Schnellladestationen von IONITY beinhalten eine verbrauchsabhängige Komponente für zum Beispiel Deutschland von 0,29 Euro je kWh.

 

Foto3 mittel

Charakteristische Proportionen eines BMW X Modells werden mit modellspezifischen Designmerkmalen kombiniert. Neuartige BMW Aerodynamik-Räder. 19 Zoll große Leichtmetallräder in der neuartigen, den Luftwiderstand reduzierenden Ausführung serienmäßig. Premium-Ambiente im Interieur mit modellspezifischen Akzenten. Komfortabler, variabel nutzbarer Innenraum mit hohem Alltags- und Reisekomfort auf fünf Sitzplätzen und einem je nach Bedarf von 510 auf bis zu 1 560 Liter erweiterbaren Stauvolumen für das Gepäck.

 

Umfangreiche Serienausstattung Inspiring mit Metallic-Lackierung, LED‑Scheinwerfern, 3-Zonen-Klimaautomatik mit Standheizungs- und Standklimatisierungsfunktion, automatische Heckklappenbetätigung, Panorama-Glasdach, Driving Assistant Professional, Ambiente Licht. Optionale Ausstattungslinie Impressive zusätzlich unter anderem mit 20 Zoll großen Leichtmetallrädern, Akustikverglasung, Sportsitzen, Lederausstattung Vernasca, BMW Head-Up Display, Parking Assistant Plus und Harman Kardon Surround Sound System.

 

BMW Live Cockpit Professional mit cloud-basiertem Navigationssystem BMW Maps und BMW Intelligent Personal Assistant serienmäßig. Ebenfalls serienmäßig: Smartphone Integration mit Apple CarPlay und Android Auto Vorbereitung, Remote Software Upgrade und digitale Services von BMW Connected.

 

Hervorragende Ökobilanz durch konsequente Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette. CO2 Bilanzüber den vollständigen Lebenszyklus aus Rohstoffbeschaffung, Lieferkette, Produktion, Nutzungsphase und Recycling deutlich geringer im Vergleich zu einem BMW X3 xDrive20d: um mehr als 30 Prozent bei Nutzung von Strom aus dem europäischen Strommix während der Nutzungsphase und um rund 60 Prozent bei ausschließlicher Verwendung von Ökostrom.

 

 

 

 

Technische Daten


 

 

E-Maschine   
Bauart-- 
Dauerleistung-- / --[kW] / [PS]
Maximalleistung (10s)--/--[kW] / [PS]
Nenndrehzahl--[1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl-- / --[Nm] / [1/min]
Nennspannung--[V]

 

 

 

 

 

Elektrischer Energiespeicher  
Bauart  
Energieinhalt--[kWh]
Nennspannung--[V]
Zellen / Module-- / --[--] / [--]
Maximale Leistung--[kW]
Gewicht--[kg]

 

 

 

 

 

Abmessungen  
Länge--[mm]
Breite--[mm]
Höhe--[mm]
Radstand--[mm]
cW-Wert--[--]
Querschnittsfläche--[m2]

 

 

 

 

 

Gewicht  
Leergewicht (nach EU)--[kg]
Zulässiges Gesamtgewicht--[kg]
Zulässige Anhängelast (gebremst/ungebremst)--[kg] / [kg]

 

 

 

Fotos

 


 

Foto grossFoto1 grossFoto2 grossFoto3 gross

Quelle: BMW Group

Neuigkeiten

Autofahren in Österreich: So navigieren Sie die Straßen Österreichs

Foto mittel

Mit dem eigenen Auto nach Österreich zu fahren, ist die perfekte Möglichkeit, das Land und seine Leute näher kennenzulernen. Es lockt mit einem gut ausgebauten Straßensystem, egal ob Landstraßen oder Autobahnen. Doch obwohl es sich hierbei um ein Nachbarland Deutschlands handelt, gibt es doch einige Verkehrsregeln, die anders sind. Noch dazu kommen verschiedene Wetterbedingungen, die die bergige Region zu einem...


Weiterlesen ...
Mit Volldampf voraus: Hybridautos und der Schutz für Ihre Fahrt

Foto mittel

Wer sich mit der reinen Elektromobilität (bislang noch) nicht so richtig anfreunden kann, findet in einem hybridbetriebenen Fahrzeug möglicherweise eine geeignete Alternative. Da von einem Hybridfahrzeug spezielle Risiken ausgehen, ist es essenziell, sich hiergegen effektiv zu schützen. Wie das am besten gelingt und um welche Risiken es sich beim Betrieb von Hybridfahrzeugen konkret handelt, hat dieser Ratgeber...


Weiterlesen ...
Aktuelle Entwicklungen auf dem Automarkt

Tesla in desert - Photo by capitalstreet_fx06 (Author), Pixabay Licence (Licence)

Die Zukunft der Mobilität liegt in alternativen Antrieben. Soweit sind sich die Forscher sicher. Welcher Antrieb hingegen die besten Aussichten hatte, war lange Zeit unsicher. Heutzutage setzt der Markt zunehmend auf elektronisch betriebene Fahrzeuge. Auch Hybrid-Wagen sind nach wie populär. Die aktuellen Entwicklungen auf dem Markt werden daher in einem Überblick dargestellt.

  
Der Markt für Hybridwagen wächst

Weiterlesen ...

Alternative Antriebe in Videospielen

E Auto Laden

Elektroautos sind die Zukunft. Dieser Tatsache kann sich niemand mehr verschließen – auch nicht die Entwickler von Videospielen. In den virtuellen Welten von GTA, Gran Turismo oder Forza Horizon muss sich zwar niemand Sorgen um den CO2-Ausstoß seines Fahrzeugs machen. Und auch vor steigenden Benzinpreisen bleiben die Spieler verschont. Aber sie möchten eben die Autos steuern, die gerade auch in der echten Welt...


Weiterlesen ...
Wann ist ein Hybrid oder E-Auto der bessere Firmenwagen?

Parkplatz ElektroautoWollen Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern einen Firmenwagen zur Verfügung stellen, kommt schnell die Frage nach dem Modell und der Antriebsart auf. Aktuell stehen Verbrenner, Elektroautos oder Hybrid-Modelle zur Verfügung. Aber auch als Arbeitnehmer können Sie sich Gedanken über das Thema machen. Doch was sind die Vorteile von Elektrofahrzeugen und wann lohnt sich ein Hybrid-Auto als Firmenwagen?

  

Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Powersplit-Hybrid: Technische Beschreibung

Ein Powersplit Hybrid Antriebsstrang, wie im unteren Prinzipbild dargestellt, setzt sich zumeist aus einem  Verbrennungsmotor der nach dem Atkinson Zyklus arbeitet (1.), zwei Elektromotoren (5. und 6.), einem einfachen Planetengetriebe (2.)  und einem Differential (4.)  zusammen. Die Hochleistungsbatterie (8.) stellt die nötige Energie für die Leistungselektronik (7.) zur Verfügung, die damit beide Elektromotoren...


Weiterlesen ...
Aussenläufer Synchronmaschine mit Oberflächenmagneten

Speziell bei Radnabenmotoren von Elektrofahrzeugen und Brennstoffzellenfahrzeugen oder bei manchen Mild-Hybridanwendungen werden oftmals permanenterregte Synchronmaschinen in Aussenläuferbauweise eingesetzt.

Aussenläufer Synchronmaschine mit Oberflächenmagneten

Quelle: ZF-Sachs

 


Weiterlesen ...
Axlesplit-Hybrid: Technische Beschreibung

Ein Axlesplit-Hybrid Antriebsstrang, wie im unteren Prinzipbild dargestellt, setzt sich aus einem beliebigen Verbrennungsmotor (1.), einem Elektromotor (5.), einem Getriebe (2.)  und einem Differential (4.)  zusammen. Der Verbrennungsmotor wirkt über ein Differential (6.) auf eine Rad-Achse.  Die Hochleistungsbatterie (8.) stellt die nötige Energie für die Leistungselektronik (7.) zur Verfügung, die damit den


Weiterlesen ...