Hybrid-Autos.info

Auto mittel

Der völlig neu konstruierte RX zeichnet sich durch überragende Fahrleistungen auf der Straße aus. Er ist mit einem weiterentwickelten Lexus Hybridantrieb mit 3,5-Liter-Atkinson-V6 erhältlich, der in Kombination mit den leistungsstarken Antriebselektromotoren eine System-Gesamtleistung im Bereich von 300 PS bietet. Ein längerer Radstand und größere Räder verschieben die Proportionen ins Sportliche. Bei allem Luxus im jetzt noch geräumigeren Innenraum bleibt die Silhouette des RX schlank und dynamisch. Zugleich präsentiert Lexus hier erstmals das innovative Sicherheitspaket Safety System+ mit zahlreichen aktiven und präventiven Sicherheits-Funktionen.

 

Bereits auf den ersten Blick gibt die Karosserie des neuen RX ein kraftvolles visuelles Statement ab.
L-förmige LED-Hauptscheinwerfer setzen markante Akzente zu beiden Seiten des von einem markanten Chromstreifen eingerahmten markentypischen Diabolo-Kühlergrills. Gemeinsam mit den neu gezeichneten Nebelscheinwerfern verleiht das neue Design dem RX eine elegante und zugleich futuristische Aura, während kraftvoll ausgestellte Radhäuser sportliche Akzente setzen. Seitlich rufen schwarze C-Säulen die Anmutung eines frei tragenden Fahrzeugdachs hervor. Wählbare farbige Einsätze an den neuen 20-Zoll-Rädern bieten dem Besitzer individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Die L-förmigen Rückleuchten sind nicht nur bis in die Seiten herumgezogen, sondern bilden zugleich erstmals bei Lexus ein quer über die gesamte Hecktür verlaufendes Leuchtband.

 

Auto1 mittel

Im Inneren ziehen ein großes Head-up Display und ein zentraler Touchscreen im 12,3-Zoll-Format die Blicke auf sich. Den Wählhebel verlegten die Lexus Designer, um dem Fahrer mehr Platz zu verschaffen. Neu gestaltete Design-Elemente und eine optionale Innenausstattung mit lasergeschnittenen Holz-Applikationen verleihen dem Innenraum eine noch luxuriösere Anmutung. Die Fond-Passagiere profitieren nicht nur von mehr Bein- und Kniefreiheit, sondern erstmals auch von elektrisch einstellbaren, beheizbaren Sitzen. Ein Panorama-Sonnendach verleiht dem RX Innenraum ein besonders luftiges Raumgefühl und lässt sich für ein begeisterndes Frischluft-Fahrerlebnis elektrisch öffnen.

 

Alle bisherigen RX Modellgenerationen zeichneten sich durch ein agiles, Pkw-ähnliches Fahrverhalten aus, und auch die neueste Generation bildet keine Ausnahme. Die versteifte Karosseriestruktur sorgt nochmals für ein Plus an Stabilität und Präzision in Kurven, unterstützt durch den intelligenten Allradantrieb, der auf trockener wie glatter Fahrbahn für zielgenauen Vortrieb sorgt. Für ein nochmals optimiertes Handling wurden die MacPherson-Vorderachse und die Doppelquerlenker-Hinterachse völlig neu abgestimmt, und in den meisten Versionen steht optional das adaptive variable Dämpfungssystem AVS zur Wahl, das die Dämpfung in Sekundenbruchteilen der jeweiligen Fahrsituation anpasst.

 

Die solide Basis für bestmöglichen Insassenschutz bildet die Lexus Sicherheits-Fahrgastzelle mit umfassender Airbag-Ausstattung. Das integrierte Lexus Fahrdynamik-Management VDIM mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm VSC erkennt potentiell gefährliche Fahrsituationen bereits im Voraus und entschärft sie durch sanfte, oft kaum wahrnehmbare Eingriffe. Dazu kommt beim neuen RX das Lexus Safety System+, das mehrere aktive Lexus Sicherheitstechnologien wie etwa den Fernlichtassistenten, das präventive Pre-Crash Safety System PCS und den Spurwechselwarner zusammenführt. Als zentrales Element eines umfassenden Sicherheitskonzepts bezieht das Safety System+ sowohl Daten eines Mikrowellenradars als auch einer Kamera mit ein, die zugleich dazu beitragen, die Präzision der dynamischen Geschwindigkeitsregeleinrichtung nochmals zu steigern. Optional erhältlich sind der kameragestützte Panorama-Bildschirm (Panoramic View Monitor) und der Totwinkel-Assistent BSM (Blind Spot Monitor).

 

Auto3 mittel

Für ein noch sportlicheres Fahrerlebnis bietet die Ausstattungsstufe F SPORT, die sich durch ein dynamischeres Karosseriedesign mit zahlreichen sportlichen Details und eigenständigen Leichtmetallrädern sowie ein exklusives Innenraumdesign mit perforierter Lederausstattung, Armaturentafel mit F SPORT Kombinationsinstrument und Leder-Sportlenkrad mit Schaltwippen auszeichnet. Fahrwerksseitig ist der RX F SPORT über das hier serienmäßige AVS hinaus mit aktiven Stabilisatoren ausgestattet, welche die Wankneigung in Kurven nochmals drastisch herabsetzen.

 

 

 

 

Technische Daten


 

Verbrennungsmotor

   
Bauart --  
Hubraum -- [ccm]
Nennleistung -- [kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl -- [Nm] / [1/min]
Kraftstoff --  

 

E-Maschine

   
Bauart --  
Dauerleistung -- [kW] / [PS]
Maximalleistung (10s) --/-- [kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl -- [Nm] / [1/min]
Nennspannung -- [V]

 

Elektrischer Energiespeicher

   
Bauart --  
Energieinhalt -- [kWh]
Nennspannung -- [V]
Zellen / Module -- / -- [--] / [--]
Maximale Leistung -- [kW]
Gewicht -- [kg]

 

Abmessungen

   
Länge -- [mm]
Breite -- [mm]
Höhe -- [mm]
Radstand -- [mm]
cW-Wert -- [--]
Querschnittsfläche -- [m2]

 

Gewicht

   
Leergewicht (nach EU) -- [kg]
Zulässiges Gesamtgewicht -- [kg]
Zulässige Anhängelast (gebremst/ungebremst) -- [kg] / [kg]

 

Verbrauch

   
Innerorts -- [l/100km]
Ausserorts -- [l/100km]
Kombiniert -- [l/100km]

 

 

 

Fotos


Auto gross

Auto1 gross

Auto3 gross

 

 Quelle: Lexus

0
0
0
s2sdefault

Neuigkeiten

Hyundai Fuel Cell Electric Truck 2018

Foto mittel

13. September 2018 - Hyundai Motor gibt einen ersten Ausblick auf einen neuen Lkw mit Brennstoffzellentechnologie. Der Fuel Cell Electric Truck feiert bereits im nächsten Jahr seine Präsentation.

 

Nach der Vorstellung des weltweit ersten Serienbrennstoffzellenfahrzeugs Hyundai ix35 Fuel Cell im Jahr 2013 und dem zweiten Modell Hyundai Nexo im vergangenen Jahr sowie das H350 Fuel Cell Concept auf der IAA...


Weiterlesen ...
Mercedes-Benz eActros 2018

Foto mittel

Stuttgart / Friedewald – Mercedes-Benz Trucks startet die Praxistests seines vollelektrischen schweren Lkw eActros. Der Handels- und Logistikdienstleister Hermes ist der erste von insgesamt 20 Kunden aus unterschiedlichen Branchen, die den Elektro-Lkw in ihre Flotte integrieren. Die Kunden setzen jeweils einen seriennahen 18- oder 25-Tonner ein Jahr lang im normalen Betrieb ein und testen ihn auf seine...


Weiterlesen ...
Audi e-tron Serie 2018

Foto mittel

Ingolstadt/San Francisco, 18. September 2018 – Der Audi e-tron ist das erste rein elektrischangetriebene Serienmodell der Marke mit den Vier Ringen. In San Francisco präsentiert das Unternehmen seinen  sportlichen und alltagstauglichen Oberklasse-SUV erstmals der Weltöffentlichkeit.

Der Audi e-tron elektrisiert sowohl im Stand als auch in Fahrt. Sein expressiver Schwellerbereich, die elektrische Ladeklappe und...


Weiterlesen ...
Mercedes-Benz EQC 2018

Foto mittel

Mercedes-Benz feierte im Kunstmuseum Artipelag die Weltpremiere des neuen voll-elektrischen EQC (Stromverbrauch kombiniert: 22,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, Angaben vorläufig). Vor über 600 geladenen Gästen präsentierte Dieter Zetsche das erste Mercedes-Benz Modell der Produkt- und Technologiemarke EQ. Als rein batterieelektrisch angetriebenes Fahrzeug steht der EQC für eine überzeugende Summe...


Weiterlesen ...
Mercedes-Benz EQ Silver Arrow 2018

Foto mittel

Stuttgart/Pebble Beach. Im kalifornischen Pebble Beach präsentiert Mercedes-Benz das Showcar Vision EQ Silver Arrow bei der Monterey Car Week, die vom 18. bis 26. August 2018 Autokenner und Sammler aus aller Welt anzieht. Der Einsitzer ist zugleich eine Hommage an den erfolgreichen Rekordwagen W 125 von 1937. Die Lackierung in Alubeam-Silber erinnert an die aus Gewichtsgründen vom weißen Lack befreiten...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Parallel-Hybrid: Technische Beschreibung

Ein Parallel Hybrid Antriebsstrang, wie im unteren Prinzipbild dargestellt, setzt sich aus einem beliebigen Verbrennungsmotor (1.), einem Elektromotor (5.), einem Getriebe (2.)  und einem Differential (4.)  zusammen. Zwischen Getriebe und Verbrennungsmotor befindet sich eine automatisierte Trennkupplung (6.). Die Hochleistungsbatterie (8.) stellt die nötige Energie für die Leistungselektronik (7.) zur Verfügung,...


Weiterlesen ...
Innenläufer Synchronmaschine mit elektrischer Erregung

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematischen Aufbau einer elektrisch erregten Innenläufer Synchronmaschine mit Schleifringen. 
Elektrisch erregte Synchronmaschine

 Quelle: Continental

 


Weiterlesen ...
BRUSA NLG6 2013

NLG6 2013Mit dem NLG6 hat BRUSA einen weiteren Meilenstein in der Elektromobilität gesetzt. Das NLG6 ist das weltweit erste Ladegerät, mit welchem das Laden einer typischen HV-Batterie an herkömmlichen Haushalts-Anschlüssen in weniger als einer Stunde möglich ist. Die Ladegeschwindigkeit wurde dadurch quasi versechsfacht. Neben vielen, bereits standardmäßig integrierten Technik-Highlights sind zukunftsweisende...


Weiterlesen ...