Hybrid-Autos.info

Auto mittel

Der völlig neu konstruierte RX zeichnet sich durch überragende Fahrleistungen auf der Straße aus. Er ist mit einem weiterentwickelten Lexus Hybridantrieb mit 3,5-Liter-Atkinson-V6 erhältlich, der in Kombination mit den leistungsstarken Antriebselektromotoren eine System-Gesamtleistung im Bereich von 300 PS bietet. Ein längerer Radstand und größere Räder verschieben die Proportionen ins Sportliche. Bei allem Luxus im jetzt noch geräumigeren Innenraum bleibt die Silhouette des RX schlank und dynamisch. Zugleich präsentiert Lexus hier erstmals das innovative Sicherheitspaket Safety System+ mit zahlreichen aktiven und präventiven Sicherheits-Funktionen.

 

Bereits auf den ersten Blick gibt die Karosserie des neuen RX ein kraftvolles visuelles Statement ab.
L-förmige LED-Hauptscheinwerfer setzen markante Akzente zu beiden Seiten des von einem markanten Chromstreifen eingerahmten markentypischen Diabolo-Kühlergrills. Gemeinsam mit den neu gezeichneten Nebelscheinwerfern verleiht das neue Design dem RX eine elegante und zugleich futuristische Aura, während kraftvoll ausgestellte Radhäuser sportliche Akzente setzen. Seitlich rufen schwarze C-Säulen die Anmutung eines frei tragenden Fahrzeugdachs hervor. Wählbare farbige Einsätze an den neuen 20-Zoll-Rädern bieten dem Besitzer individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Die L-förmigen Rückleuchten sind nicht nur bis in die Seiten herumgezogen, sondern bilden zugleich erstmals bei Lexus ein quer über die gesamte Hecktür verlaufendes Leuchtband.

 

Auto1 mittel

Im Inneren ziehen ein großes Head-up Display und ein zentraler Touchscreen im 12,3-Zoll-Format die Blicke auf sich. Den Wählhebel verlegten die Lexus Designer, um dem Fahrer mehr Platz zu verschaffen. Neu gestaltete Design-Elemente und eine optionale Innenausstattung mit lasergeschnittenen Holz-Applikationen verleihen dem Innenraum eine noch luxuriösere Anmutung. Die Fond-Passagiere profitieren nicht nur von mehr Bein- und Kniefreiheit, sondern erstmals auch von elektrisch einstellbaren, beheizbaren Sitzen. Ein Panorama-Sonnendach verleiht dem RX Innenraum ein besonders luftiges Raumgefühl und lässt sich für ein begeisterndes Frischluft-Fahrerlebnis elektrisch öffnen.

 

Alle bisherigen RX Modellgenerationen zeichneten sich durch ein agiles, Pkw-ähnliches Fahrverhalten aus, und auch die neueste Generation bildet keine Ausnahme. Die versteifte Karosseriestruktur sorgt nochmals für ein Plus an Stabilität und Präzision in Kurven, unterstützt durch den intelligenten Allradantrieb, der auf trockener wie glatter Fahrbahn für zielgenauen Vortrieb sorgt. Für ein nochmals optimiertes Handling wurden die MacPherson-Vorderachse und die Doppelquerlenker-Hinterachse völlig neu abgestimmt, und in den meisten Versionen steht optional das adaptive variable Dämpfungssystem AVS zur Wahl, das die Dämpfung in Sekundenbruchteilen der jeweiligen Fahrsituation anpasst.

 

Die solide Basis für bestmöglichen Insassenschutz bildet die Lexus Sicherheits-Fahrgastzelle mit umfassender Airbag-Ausstattung. Das integrierte Lexus Fahrdynamik-Management VDIM mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm VSC erkennt potentiell gefährliche Fahrsituationen bereits im Voraus und entschärft sie durch sanfte, oft kaum wahrnehmbare Eingriffe. Dazu kommt beim neuen RX das Lexus Safety System+, das mehrere aktive Lexus Sicherheitstechnologien wie etwa den Fernlichtassistenten, das präventive Pre-Crash Safety System PCS und den Spurwechselwarner zusammenführt. Als zentrales Element eines umfassenden Sicherheitskonzepts bezieht das Safety System+ sowohl Daten eines Mikrowellenradars als auch einer Kamera mit ein, die zugleich dazu beitragen, die Präzision der dynamischen Geschwindigkeitsregeleinrichtung nochmals zu steigern. Optional erhältlich sind der kameragestützte Panorama-Bildschirm (Panoramic View Monitor) und der Totwinkel-Assistent BSM (Blind Spot Monitor).

 

Auto3 mittel

Für ein noch sportlicheres Fahrerlebnis bietet die Ausstattungsstufe F SPORT, die sich durch ein dynamischeres Karosseriedesign mit zahlreichen sportlichen Details und eigenständigen Leichtmetallrädern sowie ein exklusives Innenraumdesign mit perforierter Lederausstattung, Armaturentafel mit F SPORT Kombinationsinstrument und Leder-Sportlenkrad mit Schaltwippen auszeichnet. Fahrwerksseitig ist der RX F SPORT über das hier serienmäßige AVS hinaus mit aktiven Stabilisatoren ausgestattet, welche die Wankneigung in Kurven nochmals drastisch herabsetzen.

 

 

 

 

Technische Daten


 

Verbrennungsmotor

   
Bauart --  
Hubraum -- [ccm]
Nennleistung -- [kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl -- [Nm] / [1/min]
Kraftstoff --  

 

E-Maschine

   
Bauart --  
Dauerleistung -- [kW] / [PS]
Maximalleistung (10s) --/-- [kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl -- [Nm] / [1/min]
Nennspannung -- [V]

 

Elektrischer Energiespeicher

   
Bauart --  
Energieinhalt -- [kWh]
Nennspannung -- [V]
Zellen / Module -- / -- [--] / [--]
Maximale Leistung -- [kW]
Gewicht -- [kg]

 

Abmessungen

   
Länge -- [mm]
Breite -- [mm]
Höhe -- [mm]
Radstand -- [mm]
cW-Wert -- [--]
Querschnittsfläche -- [m2]

 

Gewicht

   
Leergewicht (nach EU) -- [kg]
Zulässiges Gesamtgewicht -- [kg]
Zulässige Anhängelast (gebremst/ungebremst) -- [kg] / [kg]

 

Verbrauch

   
Innerorts -- [l/100km]
Ausserorts -- [l/100km]
Kombiniert -- [l/100km]

 

 

 

Fotos


Auto gross

Auto1 gross

Auto3 gross

 

 Quelle: Lexus

0
0
0
s2sdefault

Neuigkeiten

Nikola ONE 2016

Foto mittel

SALT LAKE CITY. December 1, 2016 -- Nikola (pronounced Neek-oh-la) Motor Company will unveil its highly anticipated Nikola One electric semi-truck tonight at an invite-only event in its Salt Lake City headquarters. The event will be attended by more than 600 members of the media, industry partners, customers and government leaders.

 

Nikola One

The Nikola One utilizes a fully electric drivetrain powered by...


Weiterlesen ...
BMW Wireless Charging

 

Foto mittel

München. Als weltweit erster Automobilhersteller bietet BMW i eine ab Werk verfügbare, vollintegrierte Lösung zum induktiven Aufladen eines Plug-in-Hybrid Modells an. Die Produktion der ersten Fahrzeuge startet im Juli. Einmal mehr übernimmt die BMW Group damit im Rahmen der Unternehmensstrategie NUMBER ONE > NEXT eine Führungsrolle bei der Entwicklung innovativer Lade-Technologien, die den Komfort und die...


Weiterlesen ...
Voith Turbo Solaris Urbion 2018

Foto1 mittel

Heidenheim. Mit dem neuen elektrischen Antrieb für Busse liefert Voith ein in sich abgestimmtes Gesamtsystem und tritt damit in den wachsenden Markt für E-Mobilität ein. Der gleichermaßen innovative wie zuverlässige Antrieb überzeugt durch sein geringes Gewicht sowie maximierte Effizienz und verfügt über ein intelligentes Energiemanagement.

Das Antriebssystem wurde als Prototyp für einen Solaris Urbino Bus...


Weiterlesen ...
Volvo FE Electric 2018

Auto mittel

In Hamburg stellt Volvo Trucks sein zweites Lkw-Modell mit Elektroantrieb vor. Der Volvo FE Electric ist für schwerere Verteileraufgaben und die Abfallentsorgung in Städten konzipiert und verfügt über ein Gesamtgewicht von bis zu 27 Tonnen. Der Verkaufsstart in Europa ist für 2019 geplant. Das vorgestellte Fahrzeug wird bei der Stadtreinigung Hamburg mit einem Aufbau für die Abfallentsorgung der Firma Faun in...


Weiterlesen ...
Kia Niro EV 2018

Foto1 mittel

Frankfurt, 4. Mai 2018 – Kia hat auf der „International Electric Vehicle Expo“ im koreanischen Jeju erstmals sein neues Elektroauto Niro EV öffentlich präsentiert, das seine Europapremiere im Oktober auf dem Pariser Salon feiert. Der sportliche und vielseitige Crossover kombiniert Fahrspaß mit einem modernen, markanten Design und hohem praktischen Nutzwert. In Korea wird der neue Kia-Stromer im Laufe der zweiten...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Mild-Hybrid: Eine detaillierte Definition

Technische Unterscheidungsmerkmale:

  • Leistung E-Maschine(n) max.  10-15 kW
  • Spannungsniveau 42- ca.150 Volt 
  • Verbrauchseinsparung 15-20%

 

Funktionalität:

  • Start&Stopp
  • Optimierter Generatorbetrie
  • Boosten
  • Rekuperation 

Hybridvarianten

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematischen Verlauf der Betriebsmodi im Neuen Europäischen Fahrzyklus eines Mild-Hybrids. Die Strategie...


Weiterlesen ...
GETRAG 2eDCT600

GETRAG 2eDCT600 - elektrischer AntriebsstrangDas 2eDCT600 feiert auf der IAA 2011 in Frankfurt Weltpremiere. Das lastschaltbare Zweiganggetriebe ist ideal für reine Elektrofahrzeuge bzw. für Plug-In-Hybridfahrzeuge und Range Extender geeignet. Dank des modularen Baukastens ermöglicht diese Topologie sowohl achsparallele als auch koaxiale Antriebsstranganordnungen. Das Getriebe ist für ein maximales Eingangsmoment der E-Maschine von 500 Nm und ein...


Weiterlesen ...
Innenläufer Synchronmaschine mit elektrischer Erregung

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematischen Aufbau einer elektrisch erregten Innenläufer Synchronmaschine mit Schleifringen. 
Elektrisch erregte Synchronmaschine

 Quelle: Continental

 


Weiterlesen ...