Hybrid-Autos.info

Plug-In Hybrid Toyota Prius 2008Auf der Internationalen Automobilaussteltung in Genf 2008 präsentierte Toyota ein Plug-in Hybridfahrzeug (PHV) auf Basis des Toyota Prius 2. Das Fahrzeug ist einer von mehreren Prototypen, die zurzeit auf japanischen, amerikanischen und europäischen Straßen getestet werden, und veranschaulicht den aktuellen Entwicklungsstand von Toyota im Bereich der Hybridtechnik. 


Dieses Fahrzeug ist ein Prototyp. Es kann nicht gekauft werden!

 

Plug-In Hybrid Toyota Prius 2008Um den PHV-Prototyp zur Marktreife zu bringen, ist Toyota mit dem französischen Energieversorger EDF eine Technologie-Partnerschafteingegangen.  Im Rahmen des Partnerschaftsvertrages hat EDF einige der Plug-in-Hybridfahrzeuge in seinen Fuhrpark aufgenommen; sie werden in Frankreich im öffentlichen Straßenverkehr auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Das Ziel dieses Projekts besteht darin, praktische Lösungen für die Vermarktung der PHV-Technologie von Toyota zu finden und damit insbesondere in den städtischen Ballungsräumen einen Beitrag zur Reduzierung der Schadstoffemissionen im Straßenverkehr zu leisten.

       
Die Plug-in-Hybridfahrzeuge machen sich die bewährte Hybridtechnik von Toyota zunutze und bieten den zusätzlichen Vorteil, dass ihre Batterien über einen gewöhnlichen Haushalts-Netzanschluss aufgeladen werden können. Der Plug-in Hybrid ist ein Ergebnis der kontinuierlichen Bestrebungen Toyotas, nachhaltige Mobilitätskonzepte für eine Welt zu entwickeln, in der Mensch und Natur gleichermaßen ihren Platz haben.

 

Quelle: Toyota

0
0
0
s2sdefault