Hybrid-Autos.info

Wasserstoff-Auto Mazda Premacy Hydrogen RE Hybrid 2007Im Vergleich zum Mazda RX-8 Hydrogen RE erzielt der auf der Motorshow in Tokyo vorgestellte Premacy Hydrogen RE Hybrid eine um 40 Prozent höhere Leistung, die sich in besserer Beschleunigung und einer von rund 100 auf 200 Kilometer erhöhten Reichweite im Wasserstoffbetrieb äußert. Im Gegensatz zum RX-8 Hydrogen RE ist der Wasserstoff- Kreiskolbenmotor nicht mehr längs, sondern quer eingebaut.

 

Dieses Fahrzeug ist ein Prototyp. Es kann nicht gekauft werden!

 

Motorraum des Wasserstofffahrzeug Mazda Premacy Hydrogen RE Hybrid 2007Das Hybridsystem wandelt die bei der Verbrennung des Wasserstoffs gewonnene Energie in elektrischen Strom um, mit dem der Elektromotor angetrieben wird. Dadurch bietet der Premacy Hydrogen RE Hybrid höchste Wirtschaftlichkeit und geringen Brennstoffverbrauch. Ein verbessertes Package im Innenraum führt dazu, dass nun fünf Erwachsene bequem Platz finden und mehr Gepäck als bisher verstaut werden kann. 
       
 
Antrieb des Wasserstoff-Auto Premacy Hydrogen RE Hybrid 2007Mazda will den Premacy Hydrogen RE Hybrid zum Leasing an interes-sierte Behörden und Unternehmen freigeben ein Feldversuch nach dem Vorbild der 2006 für den RX-8 Hydrogen RE gestarteten Aktion.

 

Das Fahrzeug verfügt über ein Bi-Fuel-System, das jederzeit ein Umschalten vom Wasserstoff- in den Benzin-Modus und umgekehrt gestattet. Die Hauptbestandteile des Antriebssystems sind der Wasserstoff-Wankelmotor, der Generator, der Wechselrichter, der Elektromotor und die Batterien. Eine Energierückgewinnung beim Bremsen und eine Start-Stopp-Automatik steigern die Gesamtenergie-Bilanz weiter.

 

Quelle: Mazda

0
0
0
s2sdefault

Neuigkeiten

e-Power für Europa: Nissan treibt die Elektrifizierung voran

Foto6 mittel

5. März 2019. Das innovative Antriebssystem e-Power von Nissan kommt nach Europa. Dies hat der japanische Automobilhersteller heute bei der Premiere des IMQ Concept auf dem Genfer Automobilsalon (bis 17. März 2019) bekanntgegeben. Die Technik wird bis 2022 auf den europäischen Märkten eingeführt.

In Japan hat der e-Power Antrieb den Nissan Note zum meistverkauften Pkw des Landes gemacht. Das System besteht aus...


Weiterlesen ...
Nissan IMQ 2019

Foto mittel

5. März 2019. Nissan hat heute auf dem Genfer Automobilsalon (bis 17. März 2019) den Nissan IMQ vorgestellt, ein Technologie- und Design-Konzept für die kommende Generation von Crossover-Fahrzeugen.

 

Das Konzeptfahrzeug verbindet japanisches Design mit moderner, am Menschen orientierter Technik und den Innovationen der Zukunftsvision Nissan Intelligent Mobility. Sein markantes Styling unterstreicht die Rolle...


Weiterlesen ...
Volkswagen ID.BUGGY 2019

Foto mittel

Volkswagen präsentiert auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf den ID. BUGGY. Am Vorabend des ersten Pressetages feiert die Studie während der Volkswagen Group Night ihre Weltpremiere. Der ID. BUGGY ist ein Zero-Emission-Hightech-Vehicle für den Sommer, den Strand und die City auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukasten. „Der ID. BUGGY zeigt, welch großes Spektrum der emissionsfreien Mobilität mit dem...


Weiterlesen ...
Audi Q4 e-tron 2019

Foto mittel

Vor rund einem Jahr gab an gleicher Stelle der erste Serien-Audi mit E-Antrieb sein Debüt – der Audi e-tron*, damals noch in Tarnfolie gehüllt. Nun präsentiert die Marke mit den Vier Ringen auf dem Genfer Automobilsalon einen Ausblick auf ein weiteres rein elektrisch angetriebenes Automobil: Audi Q4 e-tron concept heißt der kompakte SUV mit vier Türen und 4,59 Meter Außenlänge, dessen Verwandtschaft zum Audi...


Weiterlesen ...
Mit integrierter Hybridoption: Neues 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von ZF für Sportfahrzeuge

Foto4 mittel

Friedrichshafen. Auf der Grundlage eines komplett neuen 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebes (8DT) entwickelte ZF gemeinsam mit Porsche einen modularen Hybrid-Getriebebaukasten, der alle aktuellen und zukünftigen Antriebstrends für Sportfahrzeuge bedient. Das neue Sportgetriebe für Heck- oder Allradantrieb überzeugt durch sehr schnelle Schaltzeiten, enormen Komfort, hohe Effizienz und maximale Flexibilität. Ein...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Micro Hybrid
Technische Unterscheidungsmerkmale: 
  • Leistung E-Maschine(n) max.  2-3 kW
  • Spannungsniveau 12 Volt 
  • Verbrauchseinsparung 5-10%

 

Funktionalität:

  • Start&Stopp
  • Optimierter Generatorbetrieb 

Hybridvarianten

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematischen Verlauf der Betriebsmodi im Neuen Europäischen Fahrzyklus eines Micro-Hybrids. Die Strategie berücksichtigt...


Weiterlesen ...
Schaeffler E-Wheel Drive

Schaeffler e-Wheel drive

Hochintegrierte Radnabenantriebe sind ein Schlüssel für neue Fahrzeugkonzepte. Der Antrieb für das Stadtauto von morgen – Schaeffler und Ford zeigen Ideenauto mit E-Wheel Drive

 


Weiterlesen ...
Stromtankstelle

Stromtankstelle von Technic GerätebauElektrofahrzeuge wie Elektrofahrräder, Elektroroller und Elektrokleinfahrzeuge sind heute bereits stark im Kommen und die Anzahl der Stromtankstellen in Österreich nimmt stetig zu. Diese Form der Energieversorgung ermöglicht Unabhängigkeit von der teuren und politisch beeinflussten Ware Erdöl.

 

Die Stromtankstelle der Technic Gerätebau GmbH nutzt ein eloxiertes Strangpressprofil Aluminium Gehäuse. Die...


Weiterlesen ...