Hybrid-Autos.info

Hybridfahrzeug Daihatsu HVS 2005Die Prototypen Studie Daihatsu HVS (Hybrid Vehicle Sports) wurde auf der Internationalen Automobil Ausstellung 2005 in Frankfurt der Weltöffentlichkeit präsentiert. Der Sportwagen erreicht mittels des 1,5 Liter Benzinmotors mit einer Leistung von 77 kW bei 6000 1/min in Kombination mit dem Hybridantrieb die Fahrlei- stungen eines konventionellen 2,0 Liter Motors bei einem Verbrauch eines 1,0 Liter Motors. 
 

Dieses Fahrzeug ist ein Prototyp. Es kann nicht gekauft werden!

 

Hybrid Vorderachse des Daihatsu HVS 2005Das Hybridantriebssystem des Daihatsu HVS besteht aus ingesamt drei E-Maschinen  (Permanentmagnet Synchronmaschinen).  Die Vorderachse wird mittels einer Powersplit Anordnung betrieben; d.h. der Verbrennungsmotor ist  über ein Planetengetriebe mittels des Planetenstegs gekoppelt und muss mit Hilfe der E-Maschine 1 abgestützt werden, damit das Drehmoment am Reifen wirkt. Die E-Maschine 2 ist über das Hohlrad direkt mit dem Abtrieb verbunden.  
       
 
Hybrid Hinterachseinheit des Daihatsu HVS 2005Beide E-Maschinen haben eine maximale Leistung von 36 kW.  Aus Sicht des Fahrers stellt die Vorderachse ein elektronisch gesteuertes stufenlose Getriebe dar. Die Hinterachse wird elektrisch mit der dritten E-Maschine mit einer maximalen Leistung von 20kW ange- trieben.Das Gesamtantriebssystem ist damit ein elektrischer Allrad. Anstelle eines konventionellen Hinterachsdifferentials werden beim HVS zwei elektromagnetische Kupplungen verwendet. Dies hat bei Kurvenfahrten deutliche Vorteile, da dadurch die Kurvengeschwindigkeit erhöht werden kann.

 

Quelle: Daihatsu
 

0
0
0
s2sdefault

Neuigkeiten

BMW Vision iNext 2018

Foto mittel

München. Mit dem BMW Vision iNEXT zeigt die BMW Group, was uns in Zukunft bewegen wird. Das jüngste Visionsfahrzeug steht sinnbildlich für den Aufbruch in ein neues Zeitalter der Freude am Fahren. Nun feiert der BMW Vision iNEXT in Los Angeles im Rahmen der LA Auto Show seine Weltpremiere.

 

Der BMW Vision iNEXT ist weit mehr als nur ein Fahrzeug, er ist der Zukunftsbaukasten der BMW Group, von dem das gesamte...


Weiterlesen ...
Audi e-tron GT Concept 2018

Auto mittel

Audi e-tron, die dritte: In der Filmmetropole Los Angeles präsentiert die Marke mit den Vier Ringen einen der Stars der Motorshow 2018. Mit dem elektrisch angetriebenen Audi e-tron GT concept gibt ein viertüriges Coupé sein Debüt als Showcar. In rund zwei Jahren wird das Serienpendant folgen.

Nach dem SUV Audi e-tron und dem 2019 folgenden Audi e-tron Sportback rollt damit der nächste E-Audi an den Start....


Weiterlesen ...
Kia e-Soul 2018

Foto mittel

Frankfurt, 29. November 2018 – Dritte Generation einer Designikone: Auf der Los Angeles Auto Show feiert der neue Kia Soul seine Weltpremiere, der in Europa künftig ausschließlich in der Elektroversion e-Soul angeboten wird. Der Crossover präsentiert sich mit neuem Auftritt, neuem Fahrwerk, neuen Infotainment- und Assistenztechnologien und vor allem mit einem deutlich leistungsstärkeren Elektroantrieb. Der neue...


Weiterlesen ...
Uber zukünftig mit größerem Spektrum an Transportmitteln


Toyota Auris Hybrid 2013Um bequem und günstig von A nach B zu gelangen, bieten Dienstleister wie Uber in immer mehr Nationen Alternativen zum klassischen Taxiunternehmen. Das Mitfahren bei privaten Autofahrern hat sich längst in vielen Ländern etabliert, stellt jedoch nicht die Grenze des Geschäftsmodells dar. Während in den USA mittlerweile Services wie ein Lieferdienst für Essen mit in den Service integriert wurden, steht der...


Weiterlesen ...
Grosses Sparpotenzial bei der KFZ-Versicherung


Toyota Auris Hybrid 2013Die Faszination Auto ist ein immerwährendes Thema und die Beliebtheit nimmt auch in keiner Weise ab. Immer seltener ist der Fall, dass ein Haushalt überhaupt kein Auto hat und nicht selten gibt es auch gleich mehrere Fahrzeuge pro Familie. Das liegt natürlich auch daran, dass Wege zur Arbeit, zum Einkaufen und auch zu den besonderen Bedürfnissen der Kinder in vielen Fällen ohne ein eigenes Fahrzeug überhaupt...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

GETRAG 6/7HDT451

GETRAG 6HDT451 - elektrischer AntriebsstrangDie Hybrid-Variante 6HDT451 basiert auf dem GETRAG PowerShift® 6DCT451 und ermöglicht durch die integrierte Elektromaschine eine zusätzliche Verringerung der CO2-Emission um mehr als 10% im Neuen Europäischen FahrZyklus (NEFZ). Der Mild-Hybrid 6HDT451 wurde für den Front-Quer Einbau im Mittel- und oberen Mittelklasse-Segment sowie in Sport Utility Vehicles (SUV) entwickelt. Es können Summendrehmomente, bei...


Weiterlesen ...
ZF 8P Vollhybrid

8P Voll-Hybrid in Parallel-Hybridgetriebe Bauweise von ZFDank eines flexiblen Baukastensystems ist das neue 8-Gang-Automatgetriebe von ZF für alle Anforderungen gerüstet: Es deckt mit einer Baureihe einen breiten Drehmomentbereich zwischen 300 und 1.000 Newtonmeter ab. Das Basisgetriebe kann je nach Bedarf und Einsatzzweck ergänzt werden: So ergibt sich eine komplette Getriebegeneration mit verschiedenen Varianten 7 vom Hybridgetriebe 8P Vollhybrid bis zum...


Weiterlesen ...
Leistungselektronik für einen Powersplit-Hybrid

Speziell bei Powersplit Antriebsstrangtopologien werden große elektrische Antriebsleistungen verbaut. Aus diesem Grund ist ein hoher elektrischer Wirkungsgrad von großem Vorteil hinsichtlich Verbrauchseinsparungen, CO2 bzw Emissions-Einsparungen.

 

Der grundsätzliche Aufbau dieser Topologie ist im nachfolgenden Bild dargestellt.

Übersicht der elektrischen Powersplit-Hybrid Komponenten

 


Weiterlesen ...