Hybrid-Autos.info

Model S 2017Das Model S, die erste vollelektrische Limousine, bedeutet einen Evolutionssprung im Automobilbau. Dank seiner perfekten Synthese aus Leistung, Sicherheit und Effizienz hat es die Erwartungen an ein Auto des 21. Jahrhunderts weltweit neu definiert – mit der höchstmöglichen Sicherheitsbewertung, der höchsten Reichweite aller Elektrofahrzeuge sowie Software-Updates per Mobilfunk, die das Fahrzeug fortlaufend aufwerten.






Model S 2013

Tesla Architektur

Auf Basis der Tesla-Plattform ist beim Model S die Batterie in die Bodengruppe integriert, woraus ein extrem niedriger Schwerpunkt resultiert. Dadurch verringert sich das Risiko von Überschlagen erheblich und zugleich verbessern sich Handling und Fahrverhalten. Da sich kein Motor unter der Haube befindet, weist das Model S zudem im Vergleich zu anderen Hochleistungslimousinen eine weit größere Knautschzone auf, um die Energie eines Auffahrunfalls zu absorbieren.




Sicherheit

Das Model S gehört zu den sichersten Straßenfahrzeugen. Zu einem Großteil ist das dem einzigartigen elektrischen Antriebsstrang zu verdanken, der in die Bodengruppe integriert ist. Aufgrund des niedrigen Schwerpunkts ist beim Model S zudem das Risiko von Überschlagen minimiert. Der hohe Sicherheitsstandard des Model S wird durch das 5-Sterne-Rating der US-Bundesbehörde NHTSA und der europäischen NCAP belegt. Bei einem Test in den USA setzte es gleichzeitig Maßstäbe als das Fahrzeug mit dem geringsten Verletzungsrisiko für die Insassen.




Vollelektrischer Allradantrieb

Dank der zwei Motoren - einem an der Vorder- und einem an der Hinterachse - kann das Model S das Drehmoment an den Vorder- und Hinterrädern separat steuern. Die Steuerung erfolgt digital und daher wesentlich direkter und präziser als eine mechanische Kraftübertragung. Das Ergebnis ist eine einzigartige Traktion unter allen Bedingungen. Im Gegensatz zu konventionellen Allradfahrzeugen, die verbesserte Traktion mit höherem Verbrauch erkaufen, steigert das elektrische Allradsystem von Tesla die Kraftstoffeffizienz.




Fahrleistung

Von null auf 100 km/h in nur 3 Sekunden: Damit ist das Model S die schnellste viertürige Limousine, die jemals gebaut wurde. Ihr überragendes Handling ist das Ergebnis eines extrem niedrigen Schwerpunkts – dank der Batterien, die am Bodenblech im Mittelpunkt zwischen den beiden Achsen platziert sind. Kein anderes Serienautomobil hat eine so ideale Massenverteilung für optimales Handling.




 Stauraum

 Da das Model S ohne Verbrennungsmotor auskommt, bietet es zusätzlichen Platz für Gepäck und einen großzügigen Innenraum, in dem fünf Erwachsene und (auf Notsitzen entgegen der Fahrtrichtung) zwei Kinder Platz finden.




Touchscreen

Der zentral angebrachte 17-Zoll-Touchscreen integriert nahtlos Medienzugriff, Navigation, Kommunikation, Bedienelemente für den Innenraum und Fahrzeugdaten in einer einzigen, intuitiv bedienbaren Schnittstelle. Viele Funktionen werden auch auf der Instrumententafel angezeigt und lassen sich per Sprachsteuerung bedienen, damit sich der Fahrer auf die Straße konzentrieren kann.




Effizienz

Mit dem Model S können Sie überall hinreisen, ohne einen einzigen Tropfen Benzin zu benötigen. Die EPA bewertet seine Effizienz als äquivalent zu einem Kraftstoffverbrauch von 2,6 l / 100 km.



Technische Daten




Verbrennungsmotor
Bauart --
Hubraum -- [ccm]
Nennleistung --/-- [kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl --/-- [Nm] / [1/min]
Kraftstoff --




E-Maschine 1
Bauart --
Dauerleistung --/-- [kW] / [PS]
Maximalleistung (10s) --/-- [kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl -- / -- [Nm] / [1/min]
Nennspannung --

[V]




E-Maschine 2
Bauart --
Dauerleistung --/-- [kW] / [PS]
Maximalleistung (10s) --/-- [kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl -- / -- [Nm] / [1/min]
Nennspannung --

[V]




Elektrischer Energiespeicher
Bauart --
Energieinhalt 60/75 [kWh]
Nennspannung -- [V]
Zellen / Module -- / -- [--] / [--]
Maximale Leistung -- [kW]
Gewicht -- [kg]




Abmessungen

Länge -- [mm]
Breite -- [mm]
Höhe -- [mm]
Radstand -- [mm]
cW-Wert -- [--]
Querschnittsfläche -- [m2]




Gewicht

Leergewicht (nach EU) -- [kg]
Zulässiges Gesamtgewicht -- [kg]
Zulässige Anhängelast (gebremst/ungebremst) -- [kg] / [kg]




Verbrauch

Innerorts -- [l/100km]
Ausserorts -- [l/100km]
Kombiniert -- [l/100km]


Fotos




Quelle: Tesla

0
0
0
s2sdefault

Neuigkeiten

Lexus UX 2018

Auto mittel

Neben dem kompakten Lexus CT 200h (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,1l/100km; CO2-Emissionen kombiniert 94g/km), der Ende vergangenen Jahres in überarbeiteter Version auf den Markt kam, bietet die japanische Premiummarke mit dem Lexus UX einen weiteren Einstieg in die Welt luxuriöser, komfortabler und qualitativ hochwertiger Mobilität. Seine Weltpremiere feiert der Crossover-SUV aktuell auf dem Genfer...


Weiterlesen ...
Hyundai Nexo 2018

Auto mittel

Hyundai Motor hat auf der Consumer Electronics Show (CES) 2018 in Las Vegas die Modellbezeichnung seines neuen Serienbrennstoffzellenfahrzeugs bekannt gegeben: Nexo.

Das Technologieflaggschiff kombiniert den umweltfreundlichen Brennstoffzellenantrieb mit neuen Assistenzsystemen und einem großzügigen Platzangebot. Darüber hinaus demonstriert Hyundai auf dem Messestand der CES, dass der Hyundai Nexo auch Haushalte...


Weiterlesen ...
Hyundai FE Fuel Cell Concept 2017

Auto mittel

7. März 2017 - Mit einer neuen Studie gibt Hyundai auf dem Genfer Automobil-Salon einen ersten Ausblick auf die Zukunft von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellenfahrzeugen der Marke.

Neben einem außergewöhnlichen Design mit innovativen Details besticht der „FE Fuel Cell Concept“ durch besondere technische Eigenschaften und repräsentiert bereits die vierte Generation der von Hyundai seit rund 20 Jahren...


Weiterlesen ...
Volkswagen Atlass Cross Sports 2018

Auto mittel

Der neue Atlas Cross Sport mit Hybridantrieb:
Volkswagen zündet die nächste Stufe einer weltweiten SUV-Offensive. Der fünfsitzige, seriennahe Atlas Cross Sport ist mit seinem Hybridantrieb und einem coupéhaften Heckpartiedesign auf Metropolen wie New York oder San Francisco zugeschnitten.

Der Atlas ist in den USA ein erfolgreicher SUV-Newcomer. Mehr als 36.000 Exemplare wurden seit seiner Markteinführung im...


Weiterlesen ...
Fiat 500e 2013

Auto mittel

Der Fiat 500e

Autoikone mit 83 kW (111 PS) starkem Elektroantrieb
Verkauf ab dem 2. Quartal 2013 auf dem US-amerikanischen Markt
Weniger als vier Stunden Aufladezeit - rund 140 Kilometer Reichweite
Energieverbrauch nur 29 kWh für 160 km

Besucher des Internationalen Genfer Automobilsalons werden auf dem Fiat-Messestand auch dem Fiat 500e begegnen. Die kürzlich auf der Los Angeles Motorshow vorgestellte...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

GETRAG 6/7HDT451

GETRAG 6HDT451 - elektrischer AntriebsstrangDie Hybrid-Variante 6HDT451 basiert auf dem GETRAG PowerShift® 6DCT451 und ermöglicht durch die integrierte Elektromaschine eine zusätzliche Verringerung der CO2-Emission um mehr als 10% im Neuen Europäischen FahrZyklus (NEFZ). Der Mild-Hybrid 6HDT451 wurde für den Front-Quer Einbau im Mittel- und oberen Mittelklasse-Segment sowie in Sport Utility Vehicles (SUV) entwickelt. Es können Summendrehmomente, bei...


Weiterlesen ...
Porsche Zukunft Batterie 2017

Bauplan eines Erfolgsmodells
Die Elektrifizierung von Fahrzeugen stellt Ingenieure und Wissenschaftler vor neue Herausforderungen. Mehr noch als dem Elektromotor kommt dem Batteriesystem eine Schlüsselrolle zu. Die heute am weitesten verbreitete Technologie ist die wiederaufladbare Lithium-Ionen-Zelle.

Ihr Funktionsprinzip ermöglicht verschiedene Aufbauformen und Eigenschaften. Nur mit der genauen Kenntnis von...


Weiterlesen ...
Seriell Hybrid: Technische Beschreibung

Im unteren Prinzipbild ist ein serieller Hybrid Antriebsstrang dargestellt. Ein serielles Hybridfahrzeug verfügt über einen beliebigen Verbrennungsmotor (1.), einen Elektromotor (4.) der direkt mit dem Verbrennungsmotor verbunden ist und einen Elektromotor (5.) der an ein Getriebe/Differential (3.)  angebunden ist. Eine Hochleistungsbatterie (7.) stellt in manchen Betriebsmodi die nötige Energie für die


Weiterlesen ...