Hybrid-Autos.info

Internationaler Automobilsalon 2009 in GenfDer Internationale Autombil-Salon 2009 in Genf zeigt die neueste Technik und Trends der Automobilhersteller: Ein Überblick der neuesten Serienfahrzeuge und Prototypenstudien mit einem Hybrid-Antriebsstrang können Sie auf dieser Seite sehen.


Sie können schon jetzt einen Blick auf die zukünftigen Hybridfahrzeuge werfen.


Messe-Zeitraum: 05. März - 15. März 2008.  


Zur offiziellen Messeseite 


Link zum Messe-Bericht von Hybrid-Autos.Info 

 

Fehlt Ihrer Meinung nach noch ein Hybridfahrzeug, dann schicken Sie uns doch bitte eine kurze Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Überblick der Messe-Highlights:

 

 

Guigaro


Hybridfahrzeug Namir von Guigaro

Das Concept-Car Namir von Guigaro wurde auf dem Genfer Automobilsalon 2009 vorgestellt. Fahrleistungen wie eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 300km/h und eine Beschleunigung von 0-100km/h in weniger als 3,5 Sekunden machen dem Namen Namir (arabisch für Tiger) alle Ehre. Die elektrische Energie wird von einer Lithium-Polymer Batterie bereitgestellt; bei Bedarf treibt ein Wankelmotor mit einem Hubraum von 814ccm einen Generator an, der die Batterien wieder auflädt. Einstufung: Plug-In-Hybrid, Prototyp  

 

 

 

Infinity


Hybridauto Infinity Essence

Mit dem Concept-Car Essence  stellte Infinity ein mehr als 600 PS starkes Hybridfahrzeug vor. Ein Verbrennungsmotor mit Benzindirekteinspritzung und einem Hubraum von 3,7 Litern mobilisiert 440PS als maximale Leistung. Es wurde eine neuentwickelte E-Maschine mit einer maximalen Leistung von 160 PS eingesetzt, die zwischen Verbrennungsmotor und Getriebe sitz. Für eine effiziente rein elektrische Fahrweise kann der Verbrennungsmotor dank einer zusätzlichen Trennkupplung abgekoppelt werden. Einstufung: Voll-Hybrid, Prototyp  

 

 

 

Lexus 


Hybridfahrzeug Lexus RX 450h 2008Mit dem Lexus RX450h debütiert auf dem Genfer Automobilsalon 2009 bereits die zweite Generation des Hybrid-SUVs. Das Voll-Hybridfahrzeug wird bereits 2009 in Europa erhältlich sein.  Der elektronisch geregelte Allradantrieb „E-Four“ sorgt für hohe Fahrkultur, sichere Fahreigenschaften und optimale Wintertauglichkeit.  Einstufung: Voll-Hybrid, Serie  

 

 

 

Protoscar


Elektroauto Lampo von Protoscar 2009 Zwei E-Maschinen von Brusa mit je 100 kW Leistung ermöglichen dem Lampo von Protoscar sehr sportliche Fahrleistungen. Die elektrische Energie wird von einer Lithium-Ionen Batterie mit einem Energieinhalt von 33,6kWh bereitgestellt. Einstufung: Elektro-Fahrzeug, Prototyp  

 

 

 

Rinspeed


Elektroauto Rinspeed iChange 2009 Der iChange von Rinspeed ist das erste Auto der Welt, dessen Karosserie sich dem Platzbedarf für Passagiere anpasst. Das Elektroauto nutzt einen 150kW starken Elektromotor und beschleunigt in etwas mehr als vier Sekunden von null auf 100km/h. Einstufung: Elektro-Fahrzeug, Prototyp

 

 

 

0
0
0
s2sdefault

Das könnte Sie auch interessieren