Hybrid-Autos.info

Aktuell gibt es viele verschiedene Ladestecker für Plugin- Hybrid bzw. Elektroautos. Anbei eine Übersicht der Stecker inklusive der technischen Details und der Automobilhersteller, die auf diese Steckertypen setzen. Leider lädt nicht jede Ladestation jedes Plug-In Hybridauto bzw. Elektroauto. Da unterschiedliche Ladestecker von Automobilherstellern verwendet werden. Sollte der Lade-Stecker passend sein, kann die Verwunderung trotzdem groß sein, weil das Bezahlsystem von Ladesäule zu Ladesäule teilweise stark unterschiedliche Mechanismen verwendet.

Anbei eine unvollständige Übersicht an möglichen Bezahlsystemen an einer LAdesäule für Elektroautos bzw. Plug-In Hybridautos:

  • RFID Karten von unterschiedlichen Stadtwerken
  • Bezahlen per Handy
  • Bezahlen per EC-Karte
  • Bezahlen nur mit einem separten Vertrag bei einem örtlichen Stromanbieter

Um diesem Wildwuchs ein Ende zu bereiten und endlich unbegrenzten Zug zu erhalten, soll ab 2019 ein einheitliches Bezahlsystem genutzt werden.

 

Anbei die häufigsten Ladestecker die derzeit im Einsatz sind.

 

Typ 2 Ladestecker 
  • Spannungsart: DC und AC
  • Spannungsbereich:
    • AC 400 V
    • DC 500 V
  • Ladeleistung
    • AC bis zu 43,5 kW
    • DC bis zu 38 kW
  • Standardstecker für jedes Elektroauto
  • Hersteller: z.B. Mennekes
MENNEKES Ladestecker Typ2 für einen Plug-In Hybrid bzw. Elektroauto

 

Erweiterter Schukostecker

 
  • Spannungsart: AC
  • Spannungsbereich 220 V
  • Ladeleistung bis zu 3,7 kW
  • Typischer Stecker für die Haushaltsteckdose. Diese sollte eigenständig abgesichert sein
  • Hersteller: Standardstecker – keine speziellen Hersteller
 

 

CCS Combo 2 Stecker für Europa

 
  • Spannungsart: DC
  • Spannungsbereich 1.000 V
  • Ladeleistung 50 bis zu 200 kW
  • Schnellladesstecker für das schnelle DC Laden mit Hilfe des Combined Charging Systems (CCS)
  • Hersteller: z.B. Phönix Contact
CCS Combo Ladestecker Typ 2 EU für einen Plug-In Hybrid bzw. Elektroauto

 

CCS Combo 2 Stecker für Nordamerika

 
  • Spannungsart: DC
  • Spannungsbereich 600 V
  • Ladeleistung 36 bis zu 75 kW
  • Schnellladesstecker für das schnelle DC Laden mit Hilfe des Combined Charging Systems (CCS)
  • Hersteller: z.B. Phönix Contact
CCS Combo Stecker Typ 2 USA Ladestecker für Plug-In Hybrid bzw. Elektroauto

 

CCS Combo 2 Stecker für China

 
  • Spannungsart: DC
  • Spannungsbereich 750 V
  • Ladeleistung 60 bis zu 187,5 kW
  • Schnellladesstecker für das schnelle DC Laden mit Hilfe des Combined Charging Systems (CCS)
  • Hersteller: z.B. Phönix Contact
CCS Combo Stecker Typ 2 China  Ladestecker für Plug-In Hybrid bzw. Elektroauto

 

CHAdeMO Stecker

 
  • Spannungsart: DC
  • Spannungsbereich 500 V
  • Ladeleistung 20 bis zu 150 kW
  • Schnellladesstecker für das schnelle DC Laden
  • Hersteller: z.B. CHAdeMO
  • Automobilhersteller: Toyota, Nissan, Subaru, Honda, Peugeot, Kia
CHAdeMO Stecker -  Ladestecker für Plug-In Hybrid bzw. Elektroauto

 

Tesla Supercharger Stecker

 
  • Spannungsart: DC
  • Spannungsbereich 480 V
  • Ladeleistung 90 bis zu 145 kW
  • Schnellladesstecker für das schnelle DC Laden mit Hilfe eines abgewandelten Typ 2 Steckers
  • Hersteller: Tesla
  • Automobilhersteller: Tesla
 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten

Lamborghini Sian 2019

Foto mittel

Sant’Agata Bolognese, 3. September 2019 – Automobili Lamborghini stellt auf der Frankfurter Automobil Ausstellung, IAA 2019 den Lamborghini Sián vor: einen Hybrid-Supersportwagen mit neuen Technologien und außergewöhnlicher Leistung im Hybrid Bereich.

Der schnellste Lamborghini aller Zeiten zeichnet sich durch ein neues futuristisches Design aus: stilistisch schöpft er aus der DNA der Marke, wurde aber klar für...


Weiterlesen ...
Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid 2019

Foto mittel

Stuttgart. Der Cayenne Turbo S E-Hybrid ist der stärkste und schnellste Cayenne aller Zeiten. Seine Systemleistung von 500 kW (680 PS) und sein maximales Systemdrehmoment von 900 Nm erlauben einen Sprint von null auf 100 km/h in 3,8 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 295 km/h. Das Zusammenspiel zahlreicher innovativer und größtenteils serienmäßiger Fahrwerksysteme ermöglicht darüber hinaus einen...


Weiterlesen ...
Volkswagen ID.3 2019

Foto mittel

Volkswagen präsentiert bereits am Vorabend der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt den wegweisenden ID.3. Für die Marke ist er das Symbol einer neuen Zeit. Mit dem ID.3 erweitert Volkswagen sein Programm um das erste Modell einer komplett neuen Generation reiner Elektrofahrzeuge – lokal emissionsfrei, höchst effizient und voll vernetzt. Gleichzeitig spiegelt der ID.3 die Neuausrichtung der...


Weiterlesen ...
Mini Cooper SE 2019

Auto mittel

München. Mit der Messepremiere für den neuen MINI Cooper SE (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 0,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16,8 – 14,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) präsentiert die BMW Group auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2019 in Frankfurt am Main das jüngste Ergebnis ihrer Elektrifizierungs-Offensive. Den Weg zu seinem Debüt legte das erste rein elektrisch...


Weiterlesen ...
Audi e-tron FE06 2019

Foto mittel

Daniel Abt und Lucas di Grassi starten mit einer spektakulären Optik in die nächste Saison der Formel E, die im November beginnt. Der Rennwagen Audi e-tron FE06, der in der nächsten Woche auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt erstmals öffentlich gezeigt wird, präsentiert sich in neuen Farben und mit einer weiterentwickelten Technik.

 

Viel sichtbare Kohlefaser, ein auffallend grelles...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Ladeanschluss

Einheitlicher LadeanschlussEntscheidend für die Verbreitung der Elektroautos ist der Aufbau einer entsprechenden  Lade-Infrastruktur, um die Elektroautos wieder aufladen zu können. Wichtigste Voraussetzung hierfür ist zunächst ein einheitlicher Ladeanschluss, sprich ein Ladestecker sowie eine Ladesteckdose. Als Spezialist für Steckvorrichtungen bringt Mennekes sein Know-how in dieses zukunftsorientierte Geschäftsfeld ein.

 


Weiterlesen ...
ZF 8P Vollhybrid

8P Voll-Hybrid in Parallel-Hybridgetriebe Bauweise von ZFDank eines flexiblen Baukastensystems ist das neue 8-Gang-Automatgetriebe von ZF für alle Anforderungen gerüstet: Es deckt mit einer Baureihe einen breiten Drehmomentbereich zwischen 300 und 1.000 Newtonmeter ab. Das Basisgetriebe kann je nach Bedarf und Einsatzzweck ergänzt werden: So ergibt sich eine komplette Getriebegeneration mit verschiedenen Varianten 7 vom Hybridgetriebe 8P Vollhybrid bis zum...


Weiterlesen ...
Powersplit-Hybrid: Technische Beschreibung

Ein Powersplit Hybrid Antriebsstrang, wie im unteren Prinzipbild dargestellt, setzt sich zumeist aus einem  Verbrennungsmotor der nach dem Atkinson Zyklus arbeitet (1.), zwei Elektromotoren (5. und 6.), einem einfachen Planetengetriebe (2.)  und einem Differential (4.)  zusammen. Die Hochleistungsbatterie (8.) stellt die nötige Energie für die Leistungselektronik (7.) zur Verfügung, die damit beide Elektromotoren...


Weiterlesen ...