Hybrid-Autos.info

GETRAG 6HDT451 - elektrischer AntriebsstrangDie Hybrid-Variante 6HDT451 basiert auf dem GETRAG PowerShift® 6DCT451 und ermöglicht durch die integrierte Elektromaschine eine zusätzliche Verringerung der CO2-Emission um mehr als 10% im Neuen Europäischen FahrZyklus (NEFZ). Der Mild-Hybrid 6HDT451 wurde für den Front-Quer Einbau im Mittel- und oberen Mittelklasse-Segment sowie in Sport Utility Vehicles (SUV) entwickelt. Es können Summendrehmomente, bei gleichzeitigem verbrennungs- und elektromotorischem Betrieb, von bis zu 450 Nm übertragen werden.

Das GETRAG PowerShift® 6DCT451 lässt sich ohne weiteres mit einem Allradantrieb kombinieren und gewährleistet die Start-Stopp-Funktionalität ohne zusätzliche, getriebeseitige Bauteile.


Die Hybridvariante 6HDT451 hat dieselbe Baulänge wie das Basis-Doppelkupplungsgetriebe 6DCT451. Erreicht wird dies durch die Anordnung der Elektromaschine, als eine die Doppelkupplung umschließende Einheit.


Die integrierte Elektromaschine, motorisch oder generatorisch arbeitend, steigert die Vielseitigkeit der GETRAG PowerShift® Getriebe weiter. Die hier eingesetzte permanenterregte Synchronmaschine bietet ein hohes Dauerdrehmoment von 110 Nm, welches quasi aus dem Stand heraus verfügbar ist. Das Getriebe 6HDT451 mit durch Getriebeöl gekühltem Innenläufer ermöglicht alternativ längere Übersetzungen bei unveränderter Gang-Anzahl, weiteres „Downsizing” des Verbrennungsmotors, sowie eine Steigerung der Fahrleistung bei unverändertem, kompaktem Verbrennungsmotor. Dazu arbeitet die Getriebesteuerung, die in einem Mechatronikmodul eingebettet ist, direkt mit dem Management von Elektromaschine und Verbrennungsmotor zusammen. Das Getriebesteuergerät beinhaltet wesentliche Funktionalitäten der Elektromaschine.


Das Getriebe 6HDT451 verfügt über sechs Vorwärtsgänge und einen Rückwärtsgang. Die geraden Gänge (2, 4, 6) und ungeraden Gänge (1, 3, 5, R) teilen sich auf zwei Teilgetriebe auf. Optional kann eine 7-Gang Variante mit der Aufteilung 2, 4, 6, R und 1, 3, 5, 7 zum Einsatz kommen. Die Steuerung der Kupplungen sowie der Schaltgabeln erfolgt hydraulisch.


Das Getriebe 6HDT451 wird inklusive der Elektromaschine im Getriebewerk eingelernt und mit der kundenspezifischen Software programmiert. Eine direkte Einsatzbereitschaft im Fahrzeugwerk ist somit gewährleistet.

 

 

 

Technische Daten


 

 

System  
DifferenzialKegelrad-Differenzial 
Gewicht97[kg]
Abkoppeleinrichtung-- 
Maximales Abtriebsmoment--[Nm]
Anordnung der E-Maschineachsparallel 

 

 

 

 

 

 

E-Maschine  
BauartPMSM 
Maximalleistung15/--[kW] / [PS]
Maximaldrehzahl7.000[1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl110 / --[Nm] / [1/min]
Nennspannung--[V]

 

 

 

 

 

 

Getriebe  
Anzahl an Gängen:-- 
Anzahl an Getriebestufen:-- 
Gesamtübersetzung:G1:17,31 
Maximale Breite:--[mm]
Installationslänge397,7[mm]
Installationshöhe--[mm]

 

 

 

 

 

Fotos


Elektrischer Antriebstrang 6HDT451 von GETRAG

 

Quelle: GETRAG

Neuigkeiten

Elektromobilität in Deutschland 2020

Elektromobilität in Deutschland 2020
Über 100 Jahre Geschichte hat die Elektromobilität und seit das erste elektrische Dreirad 1881 bis zu 26 Kilometer mit einem Bleiakkumulator fahren konnte, hat sich viel getan. Untrennbar mit E-Mobilität ist der Name Tesla und mit dem Tesla Roadster 2006 brach eine neue Epoche für Elektro- und Hybrid-Autos ein. Wie sieht es 2020 in Deutschland aus?

 

 Im Vergleich zu 2019 gab...


Weiterlesen ...
BMW iX3 2020

Foto mittel

Premiere für vollelektrische Mobilität in einem BMW X Modell: Neuer BMW iX3 kombiniert lokal emissionsfreie Fahrfreude mit BMW typischer Sportlichkeit sowie mit dem Komfort und der vielseitigen Funktionalität und Geräumigkeit des Erfolgsmodells BMW X3. Konsequente Umsetzung der Elektrifizierungsstrategie der BMW Group: Technologiekompetenz aus der Entwicklung von BMW i Automobilen wird erstmals für ein rein...


Weiterlesen ...
Mercedes Benz e-Citaro G 2020

Foto mittel

Vorhang auf für den vollelektrisch angetriebenen Mercedes-Benz Gelenkbus eCitaro G. Er verfügt optional über innovative Festkörperbatterien. Mit dieser Batterietechnologie setzt sich Mercedes-Benz nicht nur im Segment der Omnibusse, sondern weltweit im Automobilbau technologisch an die Spitze.

 

Festkörperbatterien: hoher Energieinhalt, umweltfreundlich und langlebig

Generell wird mit einem Serieneinsatz von...


Weiterlesen ...
Porsche Panamera 4S E-Hybrid 2020

Foto mittel

Stuttgart. Eine einzigartige Symbiose der Gegensätze: Der neue Porsche Panamera deckt jetzt eine noch größere Bandbreite ab. Er verbindet die Performance eines Sportwagens mit dem Komfort einer exklusiven Limousine. Insbesondere mit dem 463 kW (630 PS) starken Panamera Turbo S unterstreicht der Sportwagenhersteller seinen hohen Anspruch auf Best-in-Class-Performance. Das neue Topmodell übertrifft die...


Weiterlesen ...
BMW 545e xDrive Limousine 2020

Foto mittel

München. Mit einem Zehnjahresplan für Nachhaltigkeit unterstreicht die BMW Group ihr Bekenntnis zu den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens. Im Mittelpunkt steht dabei der Ausbau der Elektromobilität. Bis Ende 2019 wurden mehr als 500 000 elektrifizierte Fahrzeuge abgesetzt, zum Ende des Jahres 2021 werden es voraussichtlich mehr als eine Million sein. Einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung sowohl der...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

GETRAG 1eDT240

GETRAG 1eDT240 - elektrischer AntriebsstrangDie 1eDT240 ist derzeit die leistungsstärkste Einzelmotoreneinheit in der eDRIVE-Produktlinie von GETRAG. Sie eignet sich einerseits für rein elektrisches Fahren, insbesondere auch bei niedrigen Geschwindigkeiten, dank des maximalen Abtriebsmoments von 2.400 Nm. Andererseits ermöglicht sie die Hybridisierung konventioneller Fahrzeugtypen in der Mittelklasse und darüber, sowie den Einsatz in...


Weiterlesen ...
Porsche Zukunft Batterie 2017

Bauplan eines Erfolgsmodells
Die Elektrifizierung von Fahrzeugen stellt Ingenieure und Wissenschaftler vor neue Herausforderungen. Mehr noch als dem Elektromotor kommt dem Batteriesystem eine Schlüsselrolle zu. Die heute am weitesten verbreitete Technologie ist die wiederaufladbare Lithium-Ionen-Zelle.

Ihr Funktionsprinzip ermöglicht verschiedene Aufbauformen und Eigenschaften. Nur mit der genauen Kenntnis von...


Weiterlesen ...
GETRAG 2eDCT600

GETRAG 2eDCT600 - elektrischer AntriebsstrangDas 2eDCT600 feiert auf der IAA 2011 in Frankfurt Weltpremiere. Das lastschaltbare Zweiganggetriebe ist ideal für reine Elektrofahrzeuge bzw. für Plug-In-Hybridfahrzeuge und Range Extender geeignet. Dank des modularen Baukastens ermöglicht diese Topologie sowohl achsparallele als auch koaxiale Antriebsstranganordnungen. Das Getriebe ist für ein maximales Eingangsmoment der E-Maschine von 500 Nm und ein...


Weiterlesen ...