Hybrid-Autos.info

GETRAG 1eDT240 - elektrischer AntriebsstrangDie 1eDT240 ist derzeit die leistungsstärkste Einzelmotoreneinheit in der eDRIVE-Produktlinie von GETRAG. Sie eignet sich einerseits für rein elektrisches Fahren, insbesondere auch bei niedrigen Geschwindigkeiten, dank des maximalen Abtriebsmoments von 2.400 Nm. Andererseits ermöglicht sie die Hybridisierung konventioneller Fahrzeugtypen in der Mittelklasse und darüber, sowie den Einsatz in Nutzfahrzeugapplikationen.


Mit seinem Abtriebsmoment bietet der elektrische Antriebsstrang 1eDT240 genügend Zugkraft, um auch sportlich beschleunigen zu können. Der elektrische Antriebsstrang 1eDT240 wurde für Elektrofahrzeuge optimiert und kann als kompakte Einheit auf einfache Weise in verschiedene Fahrzeugplattformen integriert werden. Das Baukastensystem erlaubt je nach Leistungs- und Drehmomentanforderung drei vorbereitete Übersetzungsvarianten zum Abtrieb.


Abhängig vom Ladezustand des elektrischen Energiespeichers kann die sonst mechanische Allrad-Funktionalität auch direkt von der 1eDT240 dargestellt werden. Zum Einsatz kommt eine permanenterregte Synchronmaschine mit einer maximalen Leistung von 82 kW. Das maximale Abtriebsmoment von 2.400 Nm ermöglicht zusätzlich zum rein elektrischen Fahren bei niedrigen Geschwindigkeiten auch Boostvorgänge oder die Rückgewinnung von Bremsenergie (Rekuperation). Für die thermische Robustheit wird eine Wasserkühlung eingesetzt.


 

 

 

 

Technische Daten


 

 

System  
 DifferenzialKegelrad-Differenzial 
 Gewicht79[kg]
 Abkoppeleinrichtung -- 
 Maximales Abtriebsmoment2.400[Nm]
 Anordnung der E-Maschinekoaxial zum Abtrieb 

 

  

 

 

 

 

E-Maschine  
 BauartPMSM 
 Maximalleistung82/112[kW] / [PS]
 Maximaldrehzahl11.000[1/min] 
 Maximales Drehmoment / Drehzahl223 / --[Nm] / [1/min]
 Nennspannung360[V]

 

 

    

 

 

 

Getriebe  
 Anzahl an Gängen:1 
 Anzahl an Getriebestufen:2 
 Gesamtübersetzung:6,4 / 8,0 / 10,2  
 Maximale Breite:540[mm] 
 Installationslänge372[mm]
 Installationshöhe294[mm]

 

 

  

 

 

Fotos


Elektrischer Antriebstrang 1eDT240 von GETRAG

    

Quelle: GETRAG

0
0
0
s2sdefault

Neuigkeiten

Nissan IMQ 2019

Foto mittel

5. März 2019. Nissan hat heute auf dem Genfer Automobilsalon (bis 17. März 2019) den Nissan IMQ vorgestellt, ein Technologie- und Design-Konzept für die kommende Generation von Crossover-Fahrzeugen.

 

Das Konzeptfahrzeug verbindet japanisches Design mit moderner, am Menschen orientierter Technik und den Innovationen der Zukunftsvision Nissan Intelligent Mobility. Sein markantes Styling unterstreicht die Rolle...


Weiterlesen ...
Volkswagen ID.BUGGY 2019

Foto mittel

Volkswagen präsentiert auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf den ID. BUGGY. Am Vorabend des ersten Pressetages feiert die Studie während der Volkswagen Group Night ihre Weltpremiere. Der ID. BUGGY ist ein Zero-Emission-Hightech-Vehicle für den Sommer, den Strand und die City auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukasten. „Der ID. BUGGY zeigt, welch großes Spektrum der emissionsfreien Mobilität mit dem...


Weiterlesen ...
Audi Q4 e-tron 2019

Foto mittel

Vor rund einem Jahr gab an gleicher Stelle der erste Serien-Audi mit E-Antrieb sein Debüt – der Audi e-tron*, damals noch in Tarnfolie gehüllt. Nun präsentiert die Marke mit den Vier Ringen auf dem Genfer Automobilsalon einen Ausblick auf ein weiteres rein elektrisch angetriebenes Automobil: Audi Q4 e-tron concept heißt der kompakte SUV mit vier Türen und 4,59 Meter Außenlänge, dessen Verwandtschaft zum Audi...


Weiterlesen ...
Mit integrierter Hybridoption: Neues 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von ZF für Sportfahrzeuge

Foto4 mittel

Friedrichshafen. Auf der Grundlage eines komplett neuen 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebes (8DT) entwickelte ZF gemeinsam mit Porsche einen modularen Hybrid-Getriebebaukasten, der alle aktuellen und zukünftigen Antriebstrends für Sportfahrzeuge bedient. Das neue Sportgetriebe für Heck- oder Allradantrieb überzeugt durch sehr schnelle Schaltzeiten, enormen Komfort, hohe Effizienz und maximale Flexibilität. Ein...


Weiterlesen ...
Volkswagen peilt Elektro-Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife an

Foto2 mittel

Volkswagen bringt die Elektro-Mobilität mit hohem Tempo voran, bei Serienfahrzeugen genauso wie auf der Rennstrecke. Nach der Rekordfahrt beim berühmten Pikes-Peak-Bergrennen nimmt der Elektro-Sportwagen ID. R im Sommer 2019 eine weitere Bestmarke ins Visier: den Rundenrekord für elektrisch angetriebene Fahrzeuge auf der Nordschleife des Nürburgrings, die als schwierigste Rennstrecke der Welt gilt.

Der ID. R ist...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Leistungselektronik für einen Powersplit-Hybrid

Speziell bei Powersplit Antriebsstrangtopologien werden große elektrische Antriebsleistungen verbaut. Aus diesem Grund ist ein hoher elektrischer Wirkungsgrad von großem Vorteil hinsichtlich Verbrauchseinsparungen, CO2 bzw Emissions-Einsparungen.

 

Der grundsätzliche Aufbau dieser Topologie ist im nachfolgenden Bild dargestellt.

Übersicht der elektrischen Powersplit-Hybrid Komponenten

 


Weiterlesen ...
BRUSA NLG6 2013

NLG6 2013Mit dem NLG6 hat BRUSA einen weiteren Meilenstein in der Elektromobilität gesetzt. Das NLG6 ist das weltweit erste Ladegerät, mit welchem das Laden einer typischen HV-Batterie an herkömmlichen Haushalts-Anschlüssen in weniger als einer Stunde möglich ist. Die Ladegeschwindigkeit wurde dadurch quasi versechsfacht. Neben vielen, bereits standardmäßig integrierten Technik-Highlights sind zukunftsweisende...


Weiterlesen ...
Micro Hybrid
Technische Unterscheidungsmerkmale: 
  • Leistung E-Maschine(n) max.  2-3 kW
  • Spannungsniveau 12 Volt 
  • Verbrauchseinsparung 5-10%

 

Funktionalität:

  • Start&Stopp
  • Optimierter Generatorbetrieb 

Hybridvarianten

Die nachfolgende Abbildung zeigt den schematischen Verlauf der Betriebsmodi im Neuen Europäischen Fahrzyklus eines Micro-Hybrids. Die Strategie berücksichtigt...


Weiterlesen ...