Hybrid-Autos.info

GETRAG 1eDT161 - Elektrischer Antriebsstrang mit optionalem mechanischem AllradDie elektrische Antriebseinheit 1eDT161 erweitert die eDRIVE-Linie von GETRAG um eine zusätzliche Variante in der kleinen Leistungsklasse. Mit der 1eDT161 lässt sich ein konventioneller Allradfahrzeug-typ auf einfache Weise zu einem Mild- oder Voll-Hybrid erweitern. So ergeben sich Verbrauchsvorteile von bis zu 20 % gegenüber einem konventionellen Antrieb. Diese Antriebseinheit baut auf der 1eDT160 auf, ist aber um einen mechanischen Durchtrieb für einen mechanischen Allradantrieb erweitert. Rein elektrisches Fahren ist auch mit dieser Antriebseinheit dank des maximalen Abtriebsmoments von 1.600 Nm mit guter Performance möglich.


Die elektrische Antriebsmaschine ist über ein zweistufiges Planetengetriebe mit den Seitenwellen verbunden. Bei Bedarf lässt sie sich mittels einer Abkoppeleinrichtung vom Antriebsstrang trennen. Die 1eDT161 zeichnet sich durch eine sehr kompakte Bauform aus, die eine Substitution einer konventionellen Allradachse einfach ermöglicht.


Bei der 1eDT161 kommt eine permanenterregte Synchronmaschine mit einer maximalen Leistung von 42 kW zum Einsatz. Das maximale Abtriebsmoment von 1.600 Nm ermöglicht zusätzlich zum rein elektrischen Fahren auch Boostvorgänge oder die Rückgewinnung von Bremsenergie (Rekuperation). Die Übersetzung der 1eDT161 stellt im üblichen Geschwindigkeitsbereich ausreichend Antriebsmoment zum rein elektrischen Fahren bereit, kann aber auch zum Boosten eingesetzt werden. Oberhalb einer Geschwindigkeit von ca. 170 km/h wird die E-Maschine abgekoppelt. Eine integrierte mechanisch angetriebene Ölpumpe kühlt den Stator der E-Maschine und schmiert gleichzeitig die Zahnradstufen.


 

 

 

 

Technische Daten


 

 

System  
 DifferenzialPlaneten-Differenzial 
 Gewicht75[kg]
 AbkoppeleinrichtungEmagS 
 Maximales Abtriebsmoment1.600[Nm]
 Anordnung der E-Maschinekoaxial zum Abtrieb 

 

  

 

 

 

 

E-Maschine  
 BauartPMSM 
 Maximalleistung42/57[kW] / [PS]
 Maximaldrehzahl12.500[1/min] 
 Maximales Drehmoment / Drehzahl190 / --[Nm] / [1/min]
 Nennspannung288[V]
 Kühlungölgekühlt  

 

 

    

 

 

 

Getriebe  
 Anzahl an Gängen:1 
 Anzahl an Getriebestufen:2 
 Maximale Breite:547[mm] 
 Installationslänge418[mm]
 Installationshöhe330[mm]

 

 

 

  

 

 

Fotos


Elektrischer Antriebsstrang 1eDT161 von GETRAG

    

Quelle: GETRAG

0
0
0
s2sdefault

Neuigkeiten

BMW Vision iNext 2018

Foto mittel

München. Mit dem BMW Vision iNEXT zeigt die BMW Group, was uns in Zukunft bewegen wird. Das jüngste Visionsfahrzeug steht sinnbildlich für den Aufbruch in ein neues Zeitalter der Freude am Fahren. Nun feiert der BMW Vision iNEXT in Los Angeles im Rahmen der LA Auto Show seine Weltpremiere.

 

Der BMW Vision iNEXT ist weit mehr als nur ein Fahrzeug, er ist der Zukunftsbaukasten der BMW Group, von dem das gesamte...


Weiterlesen ...
Audi e-tron GT Concept 2018

Auto mittel

Audi e-tron, die dritte: In der Filmmetropole Los Angeles präsentiert die Marke mit den Vier Ringen einen der Stars der Motorshow 2018. Mit dem elektrisch angetriebenen Audi e-tron GT concept gibt ein viertüriges Coupé sein Debüt als Showcar. In rund zwei Jahren wird das Serienpendant folgen.

Nach dem SUV Audi e-tron und dem 2019 folgenden Audi e-tron Sportback rollt damit der nächste E-Audi an den Start....


Weiterlesen ...
Kia e-Soul 2018

Foto mittel

Frankfurt, 29. November 2018 – Dritte Generation einer Designikone: Auf der Los Angeles Auto Show feiert der neue Kia Soul seine Weltpremiere, der in Europa künftig ausschließlich in der Elektroversion e-Soul angeboten wird. Der Crossover präsentiert sich mit neuem Auftritt, neuem Fahrwerk, neuen Infotainment- und Assistenztechnologien und vor allem mit einem deutlich leistungsstärkeren Elektroantrieb. Der neue...


Weiterlesen ...
Uber zukünftig mit größerem Spektrum an Transportmitteln


Toyota Auris Hybrid 2013Um bequem und günstig von A nach B zu gelangen, bieten Dienstleister wie Uber in immer mehr Nationen Alternativen zum klassischen Taxiunternehmen. Das Mitfahren bei privaten Autofahrern hat sich längst in vielen Ländern etabliert, stellt jedoch nicht die Grenze des Geschäftsmodells dar. Während in den USA mittlerweile Services wie ein Lieferdienst für Essen mit in den Service integriert wurden, steht der...


Weiterlesen ...
Grosses Sparpotenzial bei der KFZ-Versicherung


Toyota Auris Hybrid 2013Die Faszination Auto ist ein immerwährendes Thema und die Beliebtheit nimmt auch in keiner Weise ab. Immer seltener ist der Fall, dass ein Haushalt überhaupt kein Auto hat und nicht selten gibt es auch gleich mehrere Fahrzeuge pro Familie. Das liegt natürlich auch daran, dass Wege zur Arbeit, zum Einkaufen und auch zu den besonderen Bedürfnissen der Kinder in vielen Fällen ohne ein eigenes Fahrzeug überhaupt...


Weiterlesen ...

Rund um die Technik

Axlesplit-Hybrid: Technische Beschreibung

Ein Axlesplit-Hybrid Antriebsstrang, wie im unteren Prinzipbild dargestellt, setzt sich aus einem beliebigen Verbrennungsmotor (1.), einem Elektromotor (5.), einem Getriebe (2.)  und einem Differential (4.)  zusammen. Der Verbrennungsmotor wirkt über ein Differential (6.) auf eine Rad-Achse.  Die Hochleistungsbatterie (8.) stellt die nötige Energie für die Leistungselektronik (7.) zur Verfügung, die damit den


Weiterlesen ...
GETRAG 1eDT161

GETRAG 1eDT161 - Elektrischer Antriebsstrang mit optionalem mechanischem AllradDie elektrische Antriebseinheit 1eDT161 erweitert die eDRIVE-Linie von GETRAG um eine zusätzliche Variante in der kleinen Leistungsklasse. Mit der 1eDT161 lässt sich ein konventioneller Allradfahrzeug-typ auf einfache Weise zu einem Mild- oder Voll-Hybrid erweitern. So ergeben sich Verbrauchsvorteile von bis zu 20 % gegenüber einem konventionellen Antrieb. Diese Antriebseinheit baut auf der 1eDT160 auf, ist aber...


Weiterlesen ...
GETRAG 1eDT240

GETRAG 1eDT240 - elektrischer AntriebsstrangDie 1eDT240 ist derzeit die leistungsstärkste Einzelmotoreneinheit in der eDRIVE-Produktlinie von GETRAG. Sie eignet sich einerseits für rein elektrisches Fahren, insbesondere auch bei niedrigen Geschwindigkeiten, dank des maximalen Abtriebsmoments von 2.400 Nm. Andererseits ermöglicht sie die Hybridisierung konventioneller Fahrzeugtypen in der Mittelklasse und darüber, sowie den Einsatz in...


Weiterlesen ...